E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 31°C

Top-Stories der Region

Im Gitterbecken heißt es hangeln, was das Zeug hält.
Fotos
Guter Zweck12.000 Frauen nehmen am Muddy Angel Run in Frankfurt teil

Es ist ein schmutziger Spaß für einen guten Zweck: Zum zweiten Mal galt es am Wochenende, beim „Muddy Angels Run“ an der Commerzbank-Arena so manch glitschiges Hindernis zu überwinden. Ein Euro pro Teilnehmerin geht an den Verein Brustkrebs Deutschland. mehr

Fotos

Extremwetter So wollen Katastrophenschutz und Bahn auf den Klimawandel reagieren

Blitze am nächtlichen Himmel über Frankfurt. (Archivbild)

Rhein-Main. Erst Hagel, Gewitter, dann ein Tornado, und für Ende Mai sagen die Meteorologen Temperaturen um die 30 Grad voraus: Das Wetter wird immer extremer in Deutschland. Das hat Folgen. mehr

clearing

S-Bahn Rhein-Main Vor 40 Jahren fuhr die S-Bahn erstmals aus Frankfurt raus

Vor 40 Jahren wurde der erste Abschnitt der S-Bahn Rhein-Main eröffnet. Wer kann sich an ein Leben davor erinnern? Wir begeben uns auf eine kleine Zeitreise. mehr

clearing

Frankfurt à la carte Das sind Frankfurts beliebteste Rooftop-Bars und Dachterrassen

©  Long Island Summer Lounge

Ihr habt Lust auf kühle Cocktails mit dem besten Blick auf die City Frankfurts? Die angesagtesten Locations haben wir hier für Euch zusammengestellt. mehr

clearing

Bildergalerien

Fotos

Eintracht Frankfurt Alex Meier hofft auf Klarheit bis zum Miami-Urlaub

Alex Meier ist zu einer Legende in Frankfurt geworden.

Frankfurt. Alex Meier ist am Mittwochabend zu seinen Eltern nach Hamburg gefahren. Er will dort ein wenig ausspannen und die letzten Tage Revue passieren lassen. Anschließend soll es ein Gespräch mit der Eintracht über seine Zukunft geben. mehr

clearing

Kostenfrei Planschen Diese Wasserspielplätze in Frankfurt bieten Abkühlung an heißen Tagen

Endlich können sich Kinder im Günthersburgpark wieder abkühlen. Gestern wurde das Wasserspiel angestellt. Doch die Tücken liegen im Detail, weswegen das Grünflächenamt die Anlage im kommenden Winter gerne modernisieren würde.

Frankfurt. Bei tollem Wetter wollen alle Kinder planschen. Wer in Frankfurt Abkühlung und Wasserspaß sucht, muss nicht unbedingt ins Freibad. Der unkomplizierte Besuch eines Wasserspielplatzes ist eine tolle Alternative. mehr

clearing

Architekten So bewerten Experten die neue Altstadt

Die Neue Altstadt.

Die neue Altstadt auf dem Krönungsweg der Kaiser ist etwas europaweit Einmaliges. Sechs Jahre dauerte der Bau der 35 neuen Häuser, 200 Millionen Euro kostete er. Wir haben mit vier Architekten darüber gesprochen, was sie vom Ensemble in Frankfurts Altstadt halten. mehr

clearing
Fotos

Frankfurt historisch Als die Frankfurter in Main und Nidda baden gingen

Knackige Männer unter sich: Bis in die 20er-Jahre badeten Herren und Damen noch getrennt.

Frankfurt. Bis in die 1960er Jahre liebten es die Frankfurter an heißen Sommertagen ein Bad im Fluss zu nehmen. Während sich im Main ein Badeschiff an das nächste reihte, wurde in der Nidda im Flussbad geplantscht. Heute erinnert kaum etwas an diese 150-jährige Tradition. mehr

clearing
ANZEIGE
Laura Philipp: Das erste Mal auf der Volldistanz Irgendwann ist immer das erste Mal, auch für erfolgreiche Profi-Triathletinnen wie Laura Philipp. Die Mainova-Teamkapitänin startet beim Mainova IRONMAN Frankfurt erstmals auf der Volldistanz und spricht unter anderem darüber sowie über weitere Themen beim Mainova IRONMAN Expertentalk am 28. Mai 2018. mehr

Wetter in Rhein-Main Die Hitze kommt - so wird das Sommer-Wochenende

Frankfurt. In den nächsten Tagen soll es heiß werden! Man darf sich auf viel Sonne und Temperaturen bis 30 Grad freuen. Optimal also, um die Zeit im Freien zu verbringen. Wir haben einige Tipps für Euch. mehr

clearing

Polizei So lief der Polizeieinsatz auf der Vilbeler Drogenplantage ab

Bad Vilbel. Die Cannabis-Plantage in der Bad Vilbeler Parkstraße bereitet den Ermittlern von Kripo und Landeskriminalamt mächtig Arbeit. Am Freitag waren sie schon den dritten Tag hintereinander im Einsatz. Die Straße wurde zum Sperrbezirk erklärt. mehr

clearing
ANZEIGE
Jahr des Hausnotrufes Langes und sicheres Wohnen in den eigenen vier Wänden In Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland (HRS) leben insgesamt rund 580.000 ältere Menschen alleine in ihren Wohnungen. Wenn Hilfe benötigt wird oder ein Notfall eintritt, können Kinder und Enkel teilweise nicht zur Stelle sein, weil sie weit weg wohnen. Ein Hausnotrufanschluss kann dann sogar ein lebensrettendes Hilfsmittel sein. Die Malteser in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland haben deshalb 2018 das „Jahr des Hausnotrufes“ ausgerufen. Ziel ist es, in den fünf Diözesen Menschen über Unterstützungsangebote aufzuklären, die in langes und sicheres Wohnen in den eigenen vier Wänden möglich machen. mehr

Sachsenhausen Verheerende Hygiene-Mängel im Kneipenviertel

Frankfurt am Main 26.11.2017, Stadtteil Sachsenhausen, Alt-Sachsenhausen, Gang durch das Vergnügungsviertel nach Mitternacht. (c) Foto: Rainer Rüffer

Sachsenhausen. Bei einer gemeinsamen Kontrollaktion haben Polizei und Ordnungsamt Lokale in Alt-Sachenhausen unter die Lupe genommen. Sie entdeckten gestohlene Geldbeutel, illegale Spielautomaten und eine Kneipe, in der an Ausschank nicht mehr zu denken gewesen sei. Sie musste wegen ... mehr

clearing

Drogenfund Riesige Marihuana-Plantage in Bad Vilbel entdeckt

Bad Vilbel. Am Donnerstag haben Beamte in Bad Vilbel eine große Marihuana-Plantage entdeckt. Drei Personen wurden festgenommen. mehr

clearing

Ab 28. Mai Achtung, Autofahrer, hier stehen die Blitzer in Frankfurt

Frankfurt. Die Frankfurter Polizei führt zwischen dem 28. Mai und dem 1. Juni verschiedene Geschwindigkeitsmessungen im Frankfurter Stadtgebiet durch. Wir nennen die Standorte der Blitzer. mehr

clearing

Radfahren in der Eissporthalle Alles, was Sie über die Fahrradmesse VELO wissen müssen

weitsprung.de

Sie suchen ein neues Rad? Sie wissen nicht, welches Rad zu ihnen passt? Sie habe keine Idee, wohin ihre nächste Radtour führen soll? Die Frankfurter Radmesse VELO könnte ihnen Antworten bieten. mehr

clearing

Bilderstrecke Frankfurt Historisch: So lebte es sich einst in der Mainmetropole

Das Familienbad am Nizza, 1937.

Frankfurt. Baden im Main, Einkaufen bei Thöt, Ausflug auf den Monte Scherbelino, wir haben einige Erinnerungen an Frankfurt für Euch zusammengetragen. mehr

clearing

Fußball Jürgen Klopps Kumpel aus Königstein

Königstein. Sven Müller aus Königstein verbindet mit Liverpools Coach Jürgen Klopp viel mehr als nur eine gemeinsame Saison als Fußballer. mehr

clearing
ANZEIGE
Mehr Spaß und viel Action für die ganze Familie: Die Freizeitparks Bayerns Einmal inmitten von Dinosauriern wandern und in das Land der Pharaonen eintauchen. Oder in einer echten Burg übernachten: Kinderträume könnten nicht bunter und fantasiereicher sein. Ach, ein Kind müsste man sein. Dieser Traum wird in den Freizeitparks, die übrigens alle zur Qualitätsmarke „Kinderland Bayern“ gehören, Wirklichkeit: Mit seinen Kids Kind sein. mehr

Neue Satzung Flüchtlinge sollen Miete zahlen

Geflüchtete aus der Cordierstraße im Gallus ziehen in das neue Flüchtlingsheim am Alten Flugplatz Bonames ein.

Geflüchtete müssen sich bald unter gewissen Umständen an den Kosten für ihre Unterkunft beteiligen. Ohne diese neue Regelung hätte der Bund der Stadt Frankfurt künftig deutlich weniger Geld erstattet. Noch trifft sie aber nur wenige Flüchtlinge. mehr

clearing

Nach Unfall Kilometerlanger Stau auf A3 bei Raunheim

Foto: Fritz Demel

A3/Raunheim. Ein Reisebus-Unfall mit mehreren Leichtverletzten auf der Autobahn 3 hat bei Raunheim zu Staus im morgendlichen Berufsverkehr geführt. mehr

clearing

Fritteuse mit Wasser gelöscht Feuerwehreinsatz nach Explosion in Limburger Innenstadt

Einsatz nach Explosion in Limburg

Limburg. In der Limburger Innenstadt gab es am späten Donnerstagabend eine Explosion in einem Mehrfamilienhaus. Offenbar hatten Bewohner eine Fritteuse mit Wasser gelöscht Der Einsatz ging bis spät in die Nacht. mehr

clearing
ANZEIGE
Primus-Linie ab Mai 2018 Tagesausflüge mainauf- und -abwärts, zu den schönsten und historisch spannendsten Orten der Region – Die Primus-Linie präsentiert ab Mai wieder ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Aber auch die Saison der Abendfahrten steht in den Startlöchern. mehr

Eintracht Frankfurt Eine neue Heimat für die Adler entsteht

Hand drauf: Sportdezernent Markus Frank (links) und Eintracht-Vorstand Axel Hellmann freuen sich über den Beginn der Bauarbeiten auf dem Stadiongelände.

Frankfurt. Mit dem Pokalsieger-Schwung haben gestern die Arbeiten am Eintracht-Campus begonnen. „Damit sind wir die nächsten 20, 30 Jahre zukunftsfähig“, freut sich Vorstand Axel Hellmann. mehr

clearing

Die grüne Oase blüht wieder auf Neuer Frankfurter Garten eröffnet am Sonntag am Danziger Platz

Der Rückzugsort am Danziger Platz unweit der Europäischen Zentralbank wird am Sonntag unter neuem Träger wieder eröffnet.

Ostend. Das Gärtner-Projekt auf dem Danziger Platz am Ostbahnhof wird neu aufgelegt. Der Verein „Bienen-Baum-Gut“ hat den „Neuen Frankfurter Garten“ in den vergangenen Monaten fit gemacht. Sie wollen es besser machen als ihre Vorgänger. mehr

clearing

Umweltschutz FES testet ab Sommer dieselfreies Müllauto

Das Erdgas-Hybrid-Müllauto geht erst im Sommer in den Betrieb. Derzeit wird von der UAS um Professor Holger Marschner an den herkömmlichen Diesel-Müllwagen gemessen, um Vergleichsdaten zu haben, Reinhold Schäfer ist fahrzeugtechnischer Berater der FES.

Frankfurt. Ein Müllfahrzeug verbraucht pro Tag rund 90 Liter Diesel. Das weiß man bei der FES, was sie hingegen an Feinstaub ausstoßen, an Stickoxiden, welchen Lärm sie produzieren, wird erst jetzt ermittelt. Es geht darum, Vergleichsdaten zu haben, wenn im Sommer der bundesweit erste ... mehr

clearing

Studie Büros in Frankfurt werden knapper, Mieten steigen

Die Region blickt auf Frankfurt.

Frankfurt. Angesichts des Immobilienbooms und der guten Konjunktur werden Büros in Frankfurt immer knapper. Im ersten Quartal des laufenden Jahres standen 8,6 Prozent aller Flächen in der Stadt leer - die niedrigste Quote seit über 15 Jahren. mehr

clearing

DSGVO Kommentar: Warum ich beim neuen Datenschutz nicht mitmache

Die schiere Masse von E-Mails zur neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU überfordert mich völlig – da hilft nur die Notbremse.

Schon morgen tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU in Kraft. Unternehmen müssen schnellstens handeln. Verbraucher auch? Ohne mich! mehr

clearing

Unterbringung Frankfurter Flüchtlinge sollen sich an Wohnkosten beteiligen

Dauereinrichtung statt Provisorium? Die Unterkünfte am Alten Flugplatz sollen nach dem Willen der Ortsbeiräte auch über den 31. Dezember 2018 hinaus genutzt werden.

Frankfurt. Frankfurt ist teuer. Das merken auch anerkannte Flüchtlinge, die trotz Job keine Wohnung finden und in ihrer Übergangsunterkunft bleiben. Sie sollen sich künftig an den Wohnkosten beteiligen. Aber eigentlich geht es der Stadt um Geld von anderer Stelle. mehr

clearing

Neubau für Lizenspielerbereich Eintracht startet 30 Millionen Euro teures Bauprojekt

Innenansicht der leeren Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main.

Frankfurt. Mit dem Pokalsieger-Schwung haben gestern die Arbeiten am Eintracht-Campus begonnen. „Damit sind wir die nächsten 20, 30 Jahre zukunftsfähig“, freut sich Vorstand Axel Hellmann. mehr

clearing
Fotos

Megaparty in der Commerzbank-Arena Alles, was ihr zum "World Club Dome" in Frankfurt wissen müsst

Gigantische Lichtshow: Über 120 000 Besucher zählten die Veranstalter beim dreitägigen Festival World Club Dome in der Frankfurter Commerzbank-Arena.

Frankfurt. Für die größte Party Europas verwandelt sich das Areal rund um die Commerzbank-Arena vom 1. bis 3. Juni wieder in eine vielfältige Partywelt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um das Festival! mehr

clearing

Fertigstellung im August Pokalsieg: RMV widmet Eintracht eine S-Bahn im Vereinsdesign

Foto: dpa

Frankfurt. Mit der Eintracht-Bahn durch Frankfurt fahren? Das soll ab August tatsächlich Realität werden. Der RMV will dem Pokalsieger einen Zug im Vereinsdesign widmen. mehr

clearing

Missbrauchsvorwurf Ex-Leiter eines buddhistischen Zentrums soll Schüler missbraucht haben

Ermittlungen gegen den früheren Abt blieben bisher erfolglos. Seine Mönchskutte hat er inzwischen abgelegt.

Frankfurt. Schwere Vorwürfe gegen den Gründer eines buddhistischen Klosters in Frankfurt: Der ehemalige Abt soll junge Mönche und Schüler sexuell bedrängt haben – in einem Fall ging es um einen Zwölfjährigen. Dessen Anwalt fordert nun neue Ermittlungen. mehr

clearing
Fotos

Obdachlosigkeit in Frankfurt Barackenlager im Gutleutviertel bekommt Toiletten

Roma-Lager im Gutleutviertel.

Frankfurt. Etwa 30 Menschen hausen derzeit in Hüttenverschlägen auf dem Gelände einer Chemiefirma im Gutleutviertel. Bislang mussten sie zwei Kilometer laufen, um ihre Notdurft zu verrichten. Nun hat die Initiative „Solidarity City Frankfurt“ ihnen zwei Komposttoiletten ... mehr

clearing

1000 Beamte im Einsatz Großrazzia gegen Schwarzarbeit im Rhein-Main-Gebiet

18.04.2018, Hessen, Maintal: Vermummte Beamte der Bundespolizei während einer Razzia in einem Bordell. Mit einer groß angelegten Razzia geht die Bundespolizei seit Mittwochmorgen in zwölf Bundesländern gegen Organisierte Kriminalität vor. Im Fokus stehen gefälschte Visa, Menschenhandel, Zuhälterei und Zwangsprostitution von Thailänderinnen, wie die Bundespolizei in Stuttgart sagte.  Das Verfahren liege bei der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt/Main. Bundesweit sind weit mehr als 1500 Beamte im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Seit den frühen Morgenstunden findet im Rhein-Main-Gebiet eine groß angelegte Razzia von Zoll und Polizei gegen organisierte Schwarzarbeit statt. Vier Mitglieder eines Familienclans wurden festgenommen. mehr

clearing

Baugebiet Rund um das MTZ sollen Wohnungen für 6000 Menschen entstehen

<span></span>

Frankfurt. Wird das Main-Taunus-Zentrum Mittelpunkt eines neuen Wohngebiets mit rund 6000 Neubürgern? Seit gestern wird über die Idee diskutiert, um die Wohnungsnot im Rhein-Main-Gebiet zu mindern. mehr

clearing

Fehlende Rettungsgasse Darum eskalierte der Unfall-Einsatz auf der A5

Foto: Sajak

Hochtaunus. Ein Mann ist schwerverletzt in seinem Auto eingeklemmt, und die Helfer verlieren auf der Anfahrt zum Unfallort wertvolle Minuten. In der Nacht zum Mittwoch haben sich auf der A 5 dramatische Szenen abgespielt, weil es keine Rettungsgasse gab. mehr

clearing

Fall Johanna Das zerstörte Leben des Rick J.

Gießen. Wie tickt der Mann, der 1999 Johanna Bohnacker entführt hat, der für ihren Tod verantwortlich ist? Welche sexuellen Vorlieben hat er? Welche Drogen nahm er? Auf all diese Fragen antwortete der Angeklagte Rick J. am Mittwoch vor dem Gießener Landgericht. mehr

clearing

Kelkheim/Frankfurt Geständnis im Prozess um Cannabis-Plantage in Lagerhalle

Foto: dpa

Kelkheim. Mit Geständnissen der fünf Angeklagten hat heute vor dem Landgericht Frankfurt ein Prozess um eine Cannabis-Großplantage im Keller einer Lagerhalle in Kelkheim begonnen. mehr

clearing

Rhein-Main-Therme Toter Junge wird obduziert

In der Rhein-Main-Therme hat sich am Sonntag ein tragischer Badeunfall ereignet.Foto/Archiv: Reuß

Hofheim. Nach wie vor ist nicht geklärt, warum ein vierjähriger Junge in der Rhein-Main-Therme ertrunken ist. Das Kind soll nun obduziert werden. mehr

clearing

Hochsommer im Mai Hitzewelle im Anmarsch - ab dem Wochenende wird es knackig heiß

Symbolbild

Hessen. Ein Vorgeschmack auf den Sommer: Schon zum Wochenende hin sollen es gebietsweise bis zu 30 Grad und mehr werden. mehr

clearing

Fetisch-Filme aus Birlenbach Dieses Paar dreht auf dem Dachboden Sadomaso-Filme

Birlenbach. Die meisten Menschen verwahren auf ihren Dachböden Christbaumschmuck und Fotoalben. Dietmar und Ilona Noss dagegen peitschen Mädchen aus, fesseln sie mit Stacheldraht oder ziehen ihnen Plastiktüten über den Kopf. Willkommen in der Welt der Fetisch-Filmer von Birlenbach! mehr

clearing
Fotos

Sturmtief "Friedericke" ist der schlimmste Sturm seit 2007 - Vier Tote

Ein Schul-Minibus steht am 18.01.2018 in Deute (Hessen) zerstört am Straßenrand, nachdem er zuvor von einem im Sturm umstürzenden Baum getroffen wurde. Die Fahrerin kam mit den beiden Schulkindern mit dem Schrecken davon. Sturmtief "Friederike" wütet über Nordhessen und richtet Schaden an.

Frankfurt/Offenbach. Sturmtief «Friederike» ist am Mittag über Hessen hinweg gezogen. Bei der Polizei gingen hunderte Notrufe ein. Der Fernverkehr der Bahn wurde eingestellt. Er ist der schlimmste Sturm seit 2007. Mindestens vier Menschen verlieren im Orkan ihr Leben. mehr

clearing
Video

Portrait Marlene (18) bietet auf ganz besondere Weise dem Krebs die Stirn

Marlene bekommt mit 18 Jahren die Diagnose Krebs. Doch sie kämpft und bietet der Krankheit auf ganz besondere Weise die Stirn. Hier erzählt sie ihre Geschichte – in ihren eigenen Worten. mehr

clearing
Fotos

Schwerer Unfall In Gegenverkehr geraten: 4 Verletzte und Vollsperrung auf B3

Schwerer Verkehrsunfall am 16.01.2018 auf B3 bei Bad Vilbel

Bad Vilbel. Auf der B3 kam es am Dienstagmorgen bei Bad Vilbel Massenheim zu einem schweren Unfall. Der Unfallverursacher war am Steuer bewusstlos geworden. mehr

clearing

Sport-Veranstaltung am 6. August Alles, was Ihr zum Frankfurt City Triathlon 2017 wissen müsst

Beim Frankfurt City Triathlon  werden 2400 Teilnehmer mit großem Elan und Ehrgeiz am Langener Waldsee an den Start gehen.

Vom Langener Waldsee zur Skyline: Am Sonntag, 6. August, geht der Frankfurt City Triathlon in die nächste Runde. Wir beantworten kompakt die wichtigsten Fragen: Wo kann ich die Athleten am besten anfeuern? Wo kann ich parken? Und wie kann ich noch mitmachen? mehr

clearing

Laufsport in Frankfurt Liveticker zum Nachlesen: So lief die JP Morgan Corporate Challenge

Teilnehmer des Firmenlaufes J.P. Morgan Corporate Challenge laufen am 13.06.2017 in Frankfurt am Main (Hessen) auf der Eschersheimer Landstrasse. Foto: Andreas Arnold/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Etwa 64000 Läufer starteten am Dienstagabend bei der JP Morgan Corporate Challenge. Wir waren live an der Strecke, begleiteten Läufer, Helfer und Zuschauer. Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen. mehr

clearing

Historische Fotos So haben Sie die Zeil noch nie gesehen

Die Frankfurter Zeil, damals noch mit Autoverkehr, im weihnachtlichen Lichterglanz im Jahr 1968. Im Bild: Die Kaufhäuser Schneider und Hertie – später Karstadt.

Seit über 100 Jahren ist die Zeil die bekannteste und verkaufsstärkste Einkaufsmeile in Deutschland. Auf einem knappen Kilometer tummeln sich heute rund 10.000 Menschen pro Stunde. Wir drehen die Zeit zurück und zeigen verblüffende Aufnahmen aus der Geschichte der ... mehr

clearing

Umfrage zum Referendum Kommentar: Wie ticken die Türken in Frankfurt?

Frankfurt am Main 03.04.2017,  Umfrage unter Türken zur Volksabstimmung. Hier: Lange Schlange vor dem Generalkonsulat in der Kennedeyallee.  (c) Foto: Rainer Rüffer

Zeynep Varan hat die Türken in Frankfurt zum Referendum in der Türkei befragt. Hier schildert sie, wie sie die Recherche erlebt hat. mehr

clearing

Deutsch/Türkisch Wir haben Türken in Frankfurt zum Referendum befragt

Frankfurt am Main 03.04.2017  Umfrage unter Türken zur Volksabstimmung. Hier: Selcuk (65).  c) Foto: Rainer Rüffer

Insgesamt 143.000 Türken werden in Frankfurt über die Verfassungsreform in der Türkei abstimmen. Wir haben einige von ihnen gefragt, wie sie abstimmen wollen - und warum. mehr

clearing

Keine Ersatzbusse für Pendler Das müssen Sie zum Busstreik ab Montag wissen

Ein Busfahrer streikt. 2013 brachte das einen Erfolg, den die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi jetzt wiederholen möchte. Ab Montag sind die Busfahrer in Frankfurt im Warnstreik. 63 Linien in Frankfurt werden voraussichtlich stillstehen, womöglich die Nachtbusse ebenfalls.

Frankfurt. Die Busfahrer in Rhein-Main-Gebiet sind ab Montag im Streik. Wir informieren, welche Regionen und welche Linien betroffen sein werden. mehr

clearing

Keine Fahrten zu Einkaufszentren Bus-Chaos in Rhein-Main verhindert Weihnachtseinkäufe

Großes Durcheinander im Busverkehr der HTK und MTK: kommt überhaupt ein Bus, weiß man nicht, wo er hin fährt.

Rhein-Main. Vor einer Woche hat die DB Busverkehr Hessen mit dem Fahrplanwechsel neun RMV-Buslinien übernommen. Seither herrscht Chaos im Personennahverkehr im Taunus. Das schlägt Wellen. Vom „katastrophalsten Betreiberwechsel in Deutschland“, spricht der Fahrgastverband ... mehr

clearing

Protest gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan So war die Demo am Flughafen Frankfurt: „Die Menschen wollen nicht sterben“

(Symbolbild)

Frankfurt. Hunderte Menschen protestierten am Frankfurter Flughafen gegen die Abschiebung von rund 50 Afghanen vom Flughafen aus. Dass so viele Afghanen auf einmal das Land verlassen müssen, bedeutet eine Wende in der deutschen Abschiebepolitik. mehr

clearing

Alle wichtigen Ergebnisse Ticker: Donald Trump wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten

Donald Trump ist der 45. Präsident der USA

Verpassen Sie nichts von der US-Wahl: Wir waren für Sie die ganze Nacht live dabei und haben über die wichtigste Wahl des Jahres berichtet. mehr

clearing
Fotos

US-Wahl Trumps Sensations-Wahlsieg: Das sagt Hessen zum neuen US-Präsidenten

Donald Trump, Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner, während einer Wahlkampfveranstaltung in Washington DC. Foto: Jim lo Scalzo

Frankfurt. Der überraschende Wahlsieg Donald Trumps sendet Schockwellen in die Welt. Auch nach Hessen, wo viele Bürger und Politiker mit Unverständnis auf den Ausgang reagieren. Wir haben einige Stimmen zusammengefasst. mehr

clearing

Wahl in den USA Kommentar: Das amerikanische Trauma

<span></span>

Donald Trump wird der 45. Präsident der USA. Das liege unter anderem an der Außenseiter-Rolle, die er so konsequent spielte, sagt unser Kommentarschreiber Dieter Sattler. mehr

clearing

Fälle im Gutleutviertel und Nordend Erste Horror-Clowns nun auch in Frankfurt unterwegs

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein als sogenannter Horror-Clown verkleideter Mann posiert am 22.10.2016 in Berlin. Foto: Paul Zinken/dpa (zu dpa "Traurige Clowns - Profis wütend über Gruselattacken" vom 24.10.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Die Grusel-Clowns, ein fragwürdiges Phänomen aus den USA, beschäftigen inzwischen ganz Deutschland. Die Fälle häufen sich. Auch in Frankfurt sind verkleidete "Witzbolde" gesichtet worden, die Schrecken verbreiten wollten. mehr

clearing
Fotos

Folgen für Frankfurt, Fraport, die Airlines und die Region Was bedeutet die Lärmobergrenze?

Frankfurt ist, was den Fluglärm betrifft, gespalten. Am meisten leiden die Menschen. Was bedeutet die Lärmobergrenze für die Bürger, für Frankfurt, für die Region?

Weniger Lärm durch eine Lärmobergrenze? Ganz so einfach ist es leider nicht. Doch angenommen, das Konzept wird umgesetzt, was bedeutet das für die Frankfurter Bürger, Fraport, die Airlines und die Region? Wir haben die Antworten! mehr

clearing

Prominenter Einsatz für Eisenbahn-Reiner Eisenbahn-Reiner: Armen-Anwältin Helena Fürst entsetzt über Behördenverhalten

Der als "Eisenbahn-Reiner" in der Frankfurter Obdachlosen-Szene bekannte Reiner Schaad sitzt am 14.09.2016 auf seinem Stammplatz in der Innenstadt von Frankfurt am Main (Hessen), während Passanten an ihm vorbei hetzen. Normalerweise gehört eine Spielzeugeisenbahn zur Grundausstattung des 45-jährigen. Diese wurde jetzt von Mitarbeitern des Ordnungsamtes beschlagnahmt, was in der Stadt und den sozialen Netzwerken für Aufruhr sorgte. Foto: Boris Roessler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Innenstadt. Eisenbahn-Reiner hat sich prominente Hilfe geholt: Die mit RTL bekannt gewordene Anwältin der Armen, Helena Fürst, hat aus der FNP von dem Fall erfahren, den Artikel auf ihrer Facebook-Seite geteilt - und ist entsetzt über die Paragraphenreiterei der Frankfurter Behörden. mehr

clearing

Retter müssen Vorfälle verarbeiten Badeunfälle in Flüssen: Hinterher brauchen die Helfer Hilfe

Ein Taucher der DLRG macht sich startklar.

Raunheim/ Rüsselsheim. Zwei Mal mussten DLRG, Wasserschutzpolizei und die Feuerwehr in den letzten Tagen ausrücken, um Schwimmer aus dem Main zu holen – in beiden Fällen vergeblich. Das Echo sprach mit Einsatzkräften, was dies bedeutet. mehr

clearing
Fotos

Unfall Frau übersieht Sportwagen beim Überholen: Fünf Verletzte

Der Unfall ereignete sich Richtung Frankfurt.

Neu-Isenburg. Eine 53-jährige Autofahrerin hat bei einem Überholmanöver einen herannahenden Sportwagen übersehen – mit fatalen Folgen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen