„Eine wunderbare Erfahrung“

Mainova Energie Akademie – Experten ziehen Bilanz

„Eine wunderbare Erfahrung“

„Eine wunderbare Erfahrung“
Energiekicks für Körper und Geist

Mainova Energie Akademie – Positive Jahresbilanz der Protagonisten

Energiekicks für Körper und Geist
Energiekicks für Körper und Geist
#MainZiel Instagram Challenge: Herausforderung angenommen 

Mainova Energie Akademie – Im Gespräch mit Challenge-Finisher und doppeltem IRONMAN Hawaii Sieger Normann Stadler

#MainZiel Instagram Challenge: Herausforderung angenommen 
#MainZiel Instagram Challenge: Herausforderung angenommen 

"Hauptsache, wir laufen"

Ganz schön voll war es am Montagabend (22. Oktober) ab 18.45 Uhr vor dem Frankfurter Laufshop in der Alten Gasse, und das lag nicht am Feierabend in …
"Hauptsache, wir laufen"

Hahner-Twins: Aus zwei mach vier

Was hat Euch dazu motiviert, die Marathonstaffel als Schwesternquartett zu laufen? Lisa: Anna und ich hatten diese Idee schon vor einiger Zeit gehabt …
Hahner-Twins: Aus zwei mach vier

Besonderer Abend mit Training und Anekdoten

„Die Läuferinnen und Läufer beim Marathon bringen die Energie auf die Straßen der Region – genauso, wie Mainova die Energie in Form von kundenspezifischen Lösungen in die Region bringt.“ Griffiger kann man kaum beschreiben, warum Energiedienstleister Mainova sich für den Mainova Frankfurt Marathon und den Mainova Ironman engagiert. Julia Brähler, Leiterin Sponsoring und Nachhaltigkeit bei der Mainova AG, erklärte so im Interview mit hr-Moderator Dirk Froberg auf dem Gelände des MTV Kronberg das Mainova-Engagement für den Laufsport in der Region.
Besonderer Abend mit Training und Anekdoten

Mainova Frankfurt Marathon statt Flitterwochen

Das war ein wirklich spannender Expertentalk am Mittwoch, den 26. September, in der Firmenzentrale der Mainova AG. Im Vorfeld des Mainova Frankfurt Marathon sprachen die beiden deutschen Marathonprofis Arne Gabius und Katharina Heinig über die Faszination Laufsport, ihre eigenen Erfahrungen beim Mainova Frankfurt Marathon sowie ihre Ziele für das diesjährige Rennen und gaben Einblicke in ihr Leben als professionelle Marathonläufer. Dazu trugen auch die Fragen der Gäste bei, auf die Arne und Katharina antworteten. Gemeinsam mit dem Veranstalter, dem Hessischen Rundfunk und dem Frankfurter Laufshop hatte der Frankfurter Energieversorger Gewinnspiele initiiert und darüber die rund 60 Teilnehmer exklusiv zum Expertentalk eingeladen.
Mainova Frankfurt Marathon statt Flitterwochen

Mit Teamwork zu mehr Energie

Es ist Donnerstagnachmittag, etwa 16:30 Uhr. Ein Unwetter zieht auf. Heftige Windböen, Platzregen und Gewitter vertreiben die Passanten von der Straße. So sah es nur wenige Stunden vor dem Startschuss des Mainova Firmenlaufs aus. Kaum vorzustellen, dass nur zwei Stunden später rund 7.000 motivierte Läufer bei der 6. Ausgabe des Firmenlaufs pünktlich zum Feierabend ihre Laufschuhe schnürten. Zusammen mit ihren Kollegen begaben sich die Teilnehmer auf den 5 Kilometer langen Rundkurs durch die Mainzer Innenstadt. Von einer vermeintlich gedrückten Stimmung aufgrund des vorherigen Unwetters war nichts zu spüren – ganz im Gegenteil herrschte eine ausgelassene und mitreißende Atmosphäre.
Mit Teamwork zu mehr Energie

Hochleistungssport ist immer auch ein Gang auf des Messers Schneide

Herzlichen Glückwunsch nachträglich zu den Siegen in Zell und auf Rügen, Laura. Das waren sicher tolle Erlebnisse, aber lieber hättest Du wohl in Frankfurt Dein Langstreckendebüt gegeben. Was ging in Dir vor, nachdem Du die Entscheidung treffen musstest, nicht anzutreten? Da hat es mich förmlich zerrissen, denn ich wollte unbedingt dort starten und dann musste ich zuschauen. Zuschauen ist aber überhaupt nicht mein Ding, also war es schon ein schwerer Gang nach Frankfurt. Aber ich will und kann nicht gegen meinen Körper arbeiten und deshalb war das die richtige Entscheidung, rechtzeitig die Reißleine zu ziehen.
Hochleistungssport ist immer auch ein Gang auf des Messers Schneide

Mit Promis im Team laufen

Der Mainova Frankfurt Marathon findet am 28. Oktober statt. Bis zum großen Wettkampftag ist noch genug Zeit für Training. Aber schon bald ist der Anmeldeschluss für die Teilnahme an den Promi-Staffeln. Bis zum 10. September könnt Ihr Euch dafür noch bewerben. Den Link zum Gewinnspiel findet Ihr am Ende des Textes. Wie in den Vorjahren werden jeweils drei glückliche Gewinner zusammen mit einem Promi die gesamte Marathonstrecke als Staffel bestreiten. Eine einzigartige Chance, original Marathon-Flair samt Zieleinlauf auf dem roten Teppich in der Festhalle zu spüren, ohne die volle Distanz absolvieren zu müssen, dafür aber mit echten Profis an den Start zu gehen.
Mit Promis im Team laufen

Einmal als Finisher in die Festhalle einlaufen

„Wer schnell laufen möchte, ist in Frankfurt richtig“, sagt Arne Gabius. Er muss es wissen, denn bei den Deutschen Marathonmeisterschaften im Rahmen des Mainova Frankfurt Marathons im Oktober 2015 stellte Gabius mit 2:08:33 h den aktuell gültigen Deutschen Rekord auf. Er unterbot damals die seit 1988 bestehende Bestzeit von Jörg Peter um 14 Sekunden. Und das ist nicht die einzige in Frankfurt gelaufene Top-Zeit. Der aktuelle Streckenrekord, den Wilson Kipsang 2011 in der Zeit von 2:03:42 Stunden aufstellte, macht den Mainova Frankfurt Marathon zum drittschnellsten City-Marathon weltweit. Auch heuer wieder werden die Deutschen und Hessischen Meisterschaften über die Marathondistanz in Frankfurt ausgetragen.
Einmal als Finisher in die Festhalle einlaufen

Und sie laufen und laufen und laufen

Den Laufsport jenseits von Großereignissen nachhaltig zu fördern bedeutet, schon bei den Kleinsten anzusetzen. Natürlich kann man Kindern keinen Triathlon zumuten und auch nicht die 42,195 Marathon-Kilometer. Aber eine halbe oder eine ganze Meile (800 bzw. 1600 Meter), das schafft auch der Nachwuchs. Rund 80 hochmotivierte Kids haben das am vergangenen Sonntagnachmittag bewiesen und starteten beim kostenlosen Mainova Kids Run des Frankfurt City Triathlons. Kurz davor zeigte das Mainova Newcomer Team auf der Olympischen Distanz ihr Potential. Insgesamt ein erfolgreiches und ereignisreiches Rennwochenende bei bestem Wetter für die Mainova. Mainova ist seit 2014 als Hauptsponsor bzw. Titelsponsor der Nachwuchsläufe beim Frankfurt City Triathlon engagiert und unterstützt das Newcomer-Team.
Und sie laufen und laufen und laufen

Jetzt bewerben: Startklar machen für den Mainova Frankfurt Marathon!

Bereits seit 2016 ist der Frankfurter Energieversorger Mainova offizieller Titelsponsor des Mainova Frankfurt Marathons sowie Partner der Nachwuchsläufe Mini-Marathon und Struwwelpeter-Lauf. Mainova engagiert sich auch als Partner beim Mainova Ironman Frankfurt und darüber hinaus für die Förderung des Laufsports in der Region. Das heißt für das Unternehmen aber mehr als nur Namenssponsor zu sein. Die Mainova will auch in diesem Jahr wieder Läuferinnen und Läufer dabei unterstützen, sich professionell auf den großen Tag vorzubereiten. Dazu bietet Mainova in Kronberg im Taunus ein exklusives und professionelles Trainingsprogramm mit der mehrfachen Deutschen Meisterin Petra Wassiluk und dem langjährigen Diplomsportlehrer Dieter Bremer. Und sie ermöglicht Laufsportlern, die sich noch nicht die volle Distanz von 42,195 Kilometern zutrauen, im Rahmen einer Staffel die großartige Atmosphäre auf der Strecke zu erleben. Der Mainova Frankfurt Marathon elektrisiert jedes Jahr die Region und zieht tausende Läuferinnen und Läufer an.
Jetzt bewerben: Startklar machen für den Mainova Frankfurt Marathon!

Der Mainova IRONMAN voller Energie!

„Die Stimmung ist bombastisch. Ich kriege Gänsehaut, wenn ich hier stehe. Es ist eine emotionale Achterbahnfahrt“, sagte Laura Philipp an der Radstrecke. Bewundernswert, dass die Mainova-Teamkapitänin mit so guter Laune dabei war, denn ihr eigentlicher Plan war ins Wasser gefallen. Laura Philipp, die in diesem Jahr und bereits 2017 auf der Mitteldistanz das Feld dominierte, wollte in Frankfurt erstmals auf der Langdistanz starten. Aber Pustekuchen, die Achillessehne machte ihr einen Strich durch die Rechnung. Aber das steckte sie weg und startete mit ihrer Frauenstaffel Mainova Women for Sports Relay by Laura Philipp. Nach knapp neun Stunden und der zweitschnellsten Marathonzeit erreichte die mit aktuellen und ehemaligen Profi-Athletinnen besetzte Staffel das Ziel. Neben Teamkapitänin Laura Philipp auf dem Rad nahm mit Nicole Leder, Siegerin des IRONMAN Frankfurt im Jahr 2007, eine echte IRONMAN-Legende an der Frauenstaffel teil. Gemeinsam mit den anderen Top-Athletinnen konnten sie eindrucksvoll beweisen, was Frauen in fordernden Sportarten leisten. Anna Hahner, eine der Läuferinnen, die in der Staffel für die herausragende Marathonzeit verantwortlich waren, sagte danach: „Es war unglaublich und ich habe so Respekt vor allen Startern hier“.
Der Mainova IRONMAN voller Energie!

Auch die Letzten haben Support verdient!

Wie und warum habt ihr WeRunFrankfurt gegründet? Flo: Wir kannten den Lauftreff Nike+Running Club in Berlin, der vom früher sehr erfolgreichen Wettkampfläufer Jan Fitschen betreut wird und fanden diese Idee klasse. Als wir dann 2016 nach Frankfurt kamen, wollten wir unsere Leidenschaft Laufen hier ausleben, mit anderen teilen und so auch neue Leute kennenlernen.
Auch die Letzten haben Support verdient!