Ressortarchiv:

Trotz Hitze kamen 319 Menschen zur Blutspende

Beim jüngsten Sommertermin des Blutspendetermins in Frickhofen fanden trotz der großen Hitzewelle 319 Spender den Weg ins Bürgerhaus, darunter elf Erstspender, um 500 Milliliter Blut für Kranke und …
Trotz Hitze kamen 319 Menschen zur Blutspende

Starke Kinder durch Sport

Bei genialem Wetter trafen sich über 100 Kinder mit ihren Familien auf dem Kung-Fu Sommerfest des DAO Kun- Fu und QiGong ZENtrum, in Nentershausen. Anlass war das fünfjährige Bestehen des …
Starke Kinder durch Sport

Hier wurde Geschichte geschrieben

450 Jahre Diezer Vertrag war in den vergangenen Wochen Anlass für zahlreiche Veranstaltungen. Mit einem Sonderstempel und neuen Bäumen am Friso-Platz war der Höhepunkt des historischen Reigens …
Hier wurde Geschichte geschrieben

Grüne fordern weiter: Weg mit der Rudolf-Dietz-Straße

Bündnis 90/Die Grünen Bad Camberg setzt sich weiter für die Aufarbeitung der geschichtlichen Vergangenheit ein. „Wir werden nicht locker lassen in dem Bemühen, die Rudolf-Dietz-Straße umzubenennen“,
Grüne fordern weiter: Weg mit der Rudolf-Dietz-Straße

Das Netzwerk entwickelt sich

Über die Dauborner Gewerbeschau, das neugegründete Netzwerk Goldener Grund sowie die Zusammensetzung des Vorstandes diskutierten die Mitglieder des Gewerbevereins Hünfelden in ihrer …
Das Netzwerk entwickelt sich

„Es gibt keine peinlichen Fragen“

Knapp 320 Schüler aus mehreren Limburger Schulen besuchten eine Präventionsveranstaltung von „donum vitae“ in Kooperation mit der Stadtjugendpflege Limburg im Kino und widmeten sich dabei dem Thema …
„Es gibt keine peinlichen Fragen“

Der Liederkranz ehrte beim 25. Straßenfest verdiente Sänger

. Mit zahlreichen Liedbeiträgen, Ehrungen verdienter Mitglieder und einer mit attraktiven Preisen ausgestatteten Tombola feierte der MGV „Liederkranz“ Eisenbach sein 25. Straßenfest. Nachdem die …
Der Liederkranz ehrte beim 25. Straßenfest verdiente Sänger

Frisches Brot mit Liedern

An der Idee muss noch gefeilt werden: Mit einem Kinder- und Jugendflohmarkt ergänzte der Männergesangverein Altendiez in diesem Jahr das Backesfest rund um das Rathaus.
Frisches Brot mit Liedern

Weltrekord-Versuch mit größtem Apfelweinglas

Eine
Weltrekord-Versuch mit größtem Apfelweinglas
Lily Allen: Ärger wegen Jux-Verhaftung
Boulevard

Star in Handschellen

Lily Allen: Ärger wegen Jux-Verhaftung

Gold Coast - Lily Allen ist immer für einen Spaß zu haben, doch ein Foto von ihrer angeblichen Verhaftung hat jetzt ein ernstes Nachspiel für die "Komplizen" der britischen Sängerin.
Lily Allen: Ärger wegen Jux-Verhaftung
Udo Jürgens: Traum-Duo mit Conchita Wurst?
Boulevard

Beim ESC-Finale

Udo Jürgens: Traum-Duo mit Conchita Wurst?

Zürich - Udo Jürgens rechnet mit einer Entscheidung für Wien als Austragungsort des nächsten Eurovision Song Contest. Er könne sich auch vorstellen, mit Conchita Wurst auf der Bühne zu stehen.
Udo Jürgens: Traum-Duo mit Conchita Wurst?
Nach Todes-Drama: So fand Mick Jagger Trost
Boulevard

Rocker feierte seinen 71. Geburtstag

Nach Todes-Drama: So fand Mick Jagger Trost

London - Nach dem Selbstmord seiner Freundin L'Wren Scott war "Rolling Stones"-Sänger Mick Jagger am Boden zerstört. Jetzt feierte er seinen 71. Geburtstag. Seine Tochter berichtet, wie es ihm geht.
Nach Todes-Drama: So fand Mick Jagger Trost
Simon Pegg: Darum sind Affären mit Fans tabu
Boulevard

"Mission: Impossible"-Star

Simon Pegg: Darum sind Affären mit Fans tabu

London - Wenn Simon Pegg ("Mission: Impossible – Phantom Protokoll" ) wollte, könnte er jede Menge Affären mit seinen weiblichen Fans haben. Doch der Schauspieler will nicht - aus einem simplen Grund.
Simon Pegg: Darum sind Affären mit Fans tabu

Blasmusik, Jazz und jede Menge Gäste

Die Hadamarer Kirmes hat wieder Aufwind bekommen, und das liegt nicht nur am Sonnenschein. „Wir hatten aber auch viel Glück mit dem Wetter“, sagte Hans Reichwein, Sprecher des SV Rot-Weiß Hadamar.
Blasmusik, Jazz und jede Menge Gäste

Sie erfüllen sich ihre Träume

Oldtimer sind etwas Besonderes, und die Geschichten, die ihre Fahrer erzählen können, auch. Die „Germaina“ Dauborn setzte noch eins drauf: Oldtimer in drei Kategorien, Autos, Motorräder und …
Sie erfüllen sich ihre Träume

High Life am Tümpel

Libellen, Ringelnattern und Molche: Welche Tiere im und am Tümpel leben, zeigte Philipp Schiefenhövel von der Will-und-Lieselott-Masgeik-Stiftung am Tümpel in Naturschutzgebiet …
High Life am Tümpel

Kultursommer endet mit Reggae und Feuerwerk

Sommerliche Veranstaltungsreihe in Runkel war ein großer Erfolg.
Kultursommer endet mit Reggae und Feuerwerk

Es gibt keine heile Welt

Jugendpflegerin Nicole Hanauer-Friedrich und Schulsozialarbeiterin Birgit Brandt sind in der Gemeinde Selters mit je einer halben Stelle tätig. Im Jugendausschuss der Gemeindevertretung zogen sie im …
Es gibt keine heile Welt

Onkel Wilhelm kehrte nie zurück

Der Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren ist Anlass für eine Sonderausstellung im „Alten Rathaus“ in Kirberg. Anders als die bisherigen Sonderausstellungen, die gut ein halbes Jahr dauerten, …
Onkel Wilhelm kehrte nie zurück

SV Rot-Weiß übernimmt Kirmes

Sportliche Kirchweih

Sportlich hat die Kirmes in Hadamar begonnen. Der Sportverein nutzte den Freitagabend, um Neuzugänge vorzustellen und verdiente Mitglieder auszuzeichnen.
Sportliche Kirchweih

Jeder Traktormotor klingt anders

Traktorfieber in Kaltenholzhausen. Hochglanzpolierte Lieblinge lockten am vergangenen Wochenende hunderte Schaulustige zum dritten Treffen der Traktorfreunde. Am gestrigen Sonntag waren über 150 …
Jeder Traktormotor klingt anders

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum

Der Männergesangverein „Liederwald“ Langenscheid feierte mit befreundeten Chören das 125-jährige Bestehen.
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum

Rheingauer Weintage

Heiße Weintage in Limburg

Die 27. Auflage bescherte den Rheingauer Weintagen einige Neuerungen. Die Werner-Senger-Straße blieb tabu, dafür wurde auf der Plötze ausgeschenkt. Der Beliebtheit der Veranstaltung tat dies keinen …
Heiße Weintage in Limburg

Info: Die Sonderausstellung

Mit der Ausstellung möchte der Verein einen Eindruck vermitteln, wie die Menschen in den Orten des heutigen Hünfeldens den Ausbruch und Verlauf des Weltkrieges von 1914 bis 1918 erlebten.
Info: Die Sonderausstellung

Info: Der große Krieg

Vor 100 Jahren brach der Erste Weltkrieg aus. Zu den jungen Männern, die mit Begeisterung in den Krieg zogen und fest an einen schnellen Erfolg glaubten, gehörten auch Erich und Karl Goebel.
Info: Der große Krieg