Ressortarchiv:

Einsamer Tod: Zahl der Amtsbestattungen steigt

Keine Blumen, keine Trauergäste. Nur ein einsamer Sarg - der einfachste und billigste. Die Zahl der Menschen, die ohne Angehörige sterben und vom Ordnungsamt bestattet werden müssen, steigt in …
Einsamer Tod: Zahl der Amtsbestattungen steigt
"Schweigeminute": Koschitz als ideale Verführerin
Film, TV & Serien

TV-Kritik

"Schweigeminute": Koschitz als ideale Verführerin

Auf dem Wasser bei einer Bootsfahrt sind sich zuvor Stella und Christian auch erstmals nähergekommen kennen.  Das Meer als Metapher für das Verborgene, Verdrängte, Verbotene: Ein Bild, das so alt …
"Schweigeminute": Koschitz als ideale Verführerin

Tod eines Fischverkäufers verursacht Proteste in Marokko

Nach dem Tod eines Fischverkäufers sind in Marokko Proteste ausgebrochen. Tausende Menschen gingen in mehreren Städten des Landes auf die Straße, um gegen den gewaltsamen Tod des 31-Jährigen zu …
Tod eines Fischverkäufers verursacht Proteste in Marokko

15 000 Jobs bei Kaiser's Tengelmann vorerst gesichert

Berlin/Mülheim (dpa) - Nach jahrelangem Ringen um die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann sind die Arbeitsplätze der rund 15 000 Beschäftigten vorerst gesichert.
15 000 Jobs bei Kaiser's Tengelmann vorerst gesichert
So wild feierten die US-Stars Halloween
Boulevard

Kaum wiederzuerkennen

So wild feierten die US-Stars Halloween

Los Angeles - Ob besonders sexy, witzig oder gruselig: Auffallen um jeden Preis ist bei den Show-Promis zu Halloween Pflicht. Die Damen zeigten viel Haut, die Herren punkteten mit Originalität.
So wild feierten die US-Stars Halloween
Michael Douglas hatte früher wenig Selbstvertrauen
Boulevard

Erinnerungen

Michael Douglas hatte früher wenig Selbstvertrauen

Der Schauspieler ist zweifelsohne ein Weltstar. Doch der Beginn seiner Karriere auf der Theaterbühne gestaltete sich weniger erfolgsversprechend als gewünscht.
Michael Douglas hatte früher wenig Selbstvertrauen

Eintracht Frankfurt

Unsere Eintracht-Stars damals und heute

Ob H
Unsere Eintracht-Stars damals und heute
Autos brennen in Frankfurter Tiefgarage
Extratipp

Brandursache unklar

Autos brennen in Frankfurter Tiefgarage

Frankfurt - In einer Tiefgarage in der Frankfurter Große Spillingsgasse haben in der Nacht auf Montag zwei Autos gebrannt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 200.000 Euro.
Autos brennen in Frankfurter Tiefgarage
Hilfloser Mann in der Bank: Polizei hat nun Namen der Kunden
Boulevard

Vorfall in Essen

Hilfloser Mann in der Bank: Polizei hat nun Namen der Kunden

Nach der unterlassenen Hilfeleistung bei einem zusammengebrochenen alten Mann in einer Essener Bankfiliale hat die Polizei Name und Anschrift der in Frage kommenden Bankkunden erhalten.
Hilfloser Mann in der Bank: Polizei hat nun Namen der Kunden
Betrug: Flughafen-Mitarbeiter reichen geklaute Belege ein
Extratipp

Urteil vor dem Frankfurter Amtsgericht

Betrug: Flughafen-Mitarbeiter reichen geklaute Belege ein

Frankfurt - Zwei Mitarbeiter des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport haben es mit der Ehrlichkeit nicht so genau genommen. Einkaufsbelege von ausländischen Touristen gaben sie kurzerhand als ihre …
Betrug: Flughafen-Mitarbeiter reichen geklaute Belege ein
Frankfurter Gorilla-Baby hat endlich einen Namen
Extratipp

Besucher haben entschieden

Frankfurter Gorilla-Baby hat endlich einen Namen

Frankfurt - Endlich hat das Kleine einen Namen: Die Besucher des Frankfurter Zoos hatten am „Tag des Gorillas“ die Gelegenheit, den Namen des jüngsten Gorilla-Nachwuchses zu bestimmen. Zur Auswahl …
Frankfurter Gorilla-Baby hat endlich einen Namen

Roberto Blanco im Krankenhaus

Der deutsche Schlagerstar Roberto Blanco (79) ist seit Sonntag zur Behandlung in einem Krankenhaus in Österreich. Das sagte der Sprecher des Kepler-Universitätsklinikums in Linz, Clemens Kukacka, am …
Roberto Blanco im Krankenhaus

Iraks Armee rückt an Stadtrand der IS-Hochburg Mossul vor

Zwei Wochen nach Beginn der Großoffensive auf die IS-Hochburg Mossul haben sich irakische Sicherheitskräfte im Osten bis an die Grenze der Großstadt herangekämpft.
Iraks Armee rückt an Stadtrand der IS-Hochburg Mossul vor

Sommerflugplan 2017: Kassel Airport erwartet bald Klarheit

In wenigen Tagen will der angeschlagene Regionalflughafen Kassel Airport Klarheit über den Sommerflugplan 2017 haben. Die Verhandlungen mit Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern seien in der …
Sommerflugplan 2017: Kassel Airport erwartet bald Klarheit
In diese US-Serien-Schönheit soll Prinz Harry verschossen sein
Boulevard

Meghan Markle

In diese US-Serien-Schönheit soll Prinz Harry verschossen sein

London - Nach diversen Techtelmechteln ist eine heiße Kandidatin im Kampf um das Herz von Prinz Harry aufgetaucht. Insider-Informationen sowie ein besonderes Indiz deuten darauf hin: Da läuft was.
In diese US-Serien-Schönheit soll Prinz Harry verschossen sein

Michael Douglas hatte früher wenig Selbstvertrauen

Michael Douglas (72) hatte einen holprigen Start in seine Schauspielkarriere. Das erzählte der Hollywoodstar am Sonntagabend bei einem Auftritt in London.
Michael Douglas hatte früher wenig Selbstvertrauen
Vollrausch: Dietzenbacher spielt Flipper mit seinem Auto
Extratipp

20.000 Euro Sachschaden

Vollrausch: Dietzenbacher spielt Flipper mit seinem Auto

Dietzenbach - Wie in einem Flipperautomaten ist in der Nacht auf Sonntag ein 23-Jähriger mit seinem Auto gegen mehrere in der Dietzenbacher Friedrich-Ebert-Straße geparkte Wagen geprallt. Die Polizei …
Vollrausch: Dietzenbacher spielt Flipper mit seinem Auto

Prozess in Frankfurt

Lebenslange Haft wegen Polizistenmordes gefordert

Für den Mord an einem Polizeibeamten soll ein 28-Jähriger nach dem Willen der Staatsanwaltschaft lebenslang in Haft. Der Angeklagte habe „unfassbar grausam” und aus „abgrundtiefem
Lebenslange Haft wegen Polizistenmordes gefordert

Bei Kontrolle ertappt: Führerschein schon bei Polizei

Die Polizei in Darmstadt hat in der Nacht zum Montag einen führerscheinlosen, aber ehrlichen Autofahrer kontrolliert. Freimütig habe der 81-Jährige den Beamten erzählt, dass sein Führerschein schon
Bei Kontrolle ertappt: Führerschein schon bei Polizei

Messerangriffe an der Hauptwache und im Gallus

Mehrere Verletzte bei Messerstechereien in Frankfurt

Bereits am Samstag war es zu einer Messerstecherei in der Frankfurter Innenstadt gekommen. Dabei wurden vier Männer zum Teil schwer verletzt. Die Polizei nahm am späten Sonntagabend zwei der vier …
Mehrere Verletzte bei Messerstechereien in Frankfurt
Streit eskaliert: Frankfurter greift Nachbarn mit Messer an
Extratipp

Angriff im Gallus

Streit eskaliert: Frankfurter greift Nachbarn mit Messer an

Frankfurt - Was zunächst ein verbaler Streit im Hausflur war, gipfelt am Montag in einem Angriff mit einem Küchenmesser. Ein 45-jähriger geht gegen 12.15 Uhr in der Schwalbacher Straße auf seinen …
Streit eskaliert: Frankfurter greift Nachbarn mit Messer an
81 Jahre und kein bisschen weise: Senior mit gefälschtem Führerschein unterwegs
Region

Anzeige wegen Verdachts der Urkundenfälschung

81 Jahre und kein bisschen weise: Senior mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Es klingt fast wie ein Witz aus der Klamottenkiste: Zivilfahnder der Darmstädter Polizei haben in der Nacht zum Montag einen 81-jährigen Autofahrer kontrolliert und feststellen müssen, dass er seit …
81 Jahre und kein bisschen weise: Senior mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Strafprozess gegen Rechtspopulisten Wilders begonnen

Gegen den niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders hat ein Strafprozess wegen Diskriminierung und Anstacheln zum Hass gegen Marokkaner begonnen.
Strafprozess gegen Rechtspopulisten Wilders begonnen

Gemeinsam gegen Einbrecherbanden: Neue Allianz im Westen

Heute ein Einbruch in Düsseldorf, morgen einer in Amsterdam: Die Einbrecherbanden - oft aus dem südosteuropäischen Raum - kommen mit Vorliebe tagsüber, schlagen schnell zu und verschwinden dann so …
Gemeinsam gegen Einbrecherbanden: Neue Allianz im Westen
Flughafen-Mitarbeiter schanzten sich Mehrwertsteuer zu
Hessen

Prozess in Frankfurt

Flughafen-Mitarbeiter schanzten sich Mehrwertsteuer zu

Zwei Mitarbeiter des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport müssen wegen Betruges mit Mehrwertsteuer-Rückerstattungen jeweils 1000 Euro Geldbuße zahlen.
Flughafen-Mitarbeiter schanzten sich Mehrwertsteuer zu