+
Barbara Meier

Ungewohnt freizügig

Barbara Meier - Nichts drunter? Topmodel überrascht mit frivolem Foto

Die ehemalige GNTM-Gewinnerin Barbara Meier überraschte und entzückte ihre Fans kürzlich mit einem freizügigen Urlaubsfoto - und warf dabei auch eine brisante Frage auf. 

München - Als Model ist es Barbara Meier zwar gewohnt, leicht bekleidet zu posieren. Doch privat war die 33-Jährige bislang sehr darauf bedacht, keine anzüglichen Fotos zu veröffentlichen und ihr Sauberfrau-Image aufrechtzuerhalten. 

Umso mehr dürfte die ehemalige GNTM-Gewinnerin ihre Fans nun überrascht haben - auf Instagram  postete sie nämlich einen Urlaubs-Schnappschuss, auf dem sie ihren Abonnenten schlicht ihr Hinterteil präsentierte. 

Hat sie überhaupt etwas drunter? Meier setzt sich gewitzt in Szene 

Es handelt sich allerdings nicht um ein gedankenloses Posting - vielmehr schien dem erfolgreichen Model durchaus bewusst zu sein, was und vor allem wie viel sie gerade präsentierte. So untertitelte sie das Foto mit den Worten: "DreamyAnd looking forward to all the great projects coming up this autumn PS: Das ist ein Strandkleid und ich hab einen Bikini drunter #noworries". Auch auf den frechen Kommentar eines Nutzers hat sie eine schlagfertige Antwort parat und kommentiert sein Statement "In diesem Sommer und bei dieser Hitze sind Bikinis absolut verboten!" mit einer trockenen Gegenfrage: "Wäre ein Badeanzug besser?"

Die meisten Nutzer zeigen sich unterdessen begeistert von dem sexy Posting und freuen sich mit der Ambergerin, die ihren Urlaub offenbar in vollen Zügen genießt. 

Erst vor wenigen Monaten hat Barbara Meier übrigens ihre große Liebe Klemens Hallmann geheiratet - hier erfahrt ihr Näheres zu ihrem Auserwählten. 

sl

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare