Louis Ducruet, Pauline Ducruet, Mama Stéphanie von Monaco und Camille Gottlieb bei der Hochzeit Fürst Alberts II. 2011
+
So sieht Camille nicht mehr aus: Camille Gottlieb(re.) an der Seite ihrer Geschwister neben Mama Stéphanie von Monaco bei der Hochzeit Fürst Alberts II. 2011

Monegassische Schönheit

Camille Gottlieb: Ihr Gesicht zeigt die royalen Züge einer Berühmtheit

  • Annemarie Göbbel
    VonAnnemarie Göbbel
    schließen

Nesthäkchen Camille, Tochter von Stéphanie von Monaco, ist flügge geworden. Bisher eher unscheinbar, sieht sie zunehmend aus wie ein berühmtes Familienmitglied.

Monte Carlo – Prinzessin Stéphanie von Monaco (56) kann auf ein wildes Leben zurückblicken, in dem sie viel probiert und wenig Skandale ausgelassen hat. Inzwischen ist die Schwester Fürst Alberts (63) aber ruhiger, entspannter und zurückhaltender.

Als liebevolle Mutter dreier Kinder hat sie viel Verständnis für die Experimentierfreudigkeit ihrer Schützlinge und überlässt ihnen inzwischen auch gern den Vortritt in der Medienwelt. Pauline Ducruet (26), Louis Ducruet (28) und Nesthäkchen Camille Gottlieb (22) wissen das zu schätzen und nutzen besonders die Bühne, die Social Media bietet, für sich.* Pauline zeigt ihren Followern ihr Liebesglück, Sohn Louis hat einen ausgeprägten Beschützerinstinkt und verteidigte seine Großmutter Gracia Patricia. Der Familienzusammenhalt könnte nicht stärker sein.

Gerade die Jüngste erfreut die Fans immer wieder mit zauberhaften neuen Fotos auf Instagram und da fällt eines immer mehr auf. Einem bestimmten Familienmitglied sieht Camille zunehmend ähnlicher. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare