1. Startseite
  2. Boulevard

„Erstmal erschrocken“: Gülcan Kamps Baby verpasst ihr dicken Knutschfleck

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Gülcan Kamps Baby verpasste ihr einen großen Knutschfleck
Gülcan Kamps Baby verpasste ihr einen großen Knutschfleck © Screenshot/Instagram/guelcankamps

Gülcan Kamps ist zum ersten Mal Mutter geworden - eine Nachricht, die im Dezember vergangene Jahres Wellen schlug. Seitdem gibt sie immer wieder Einblicke in ihr Leben als frischgebackene Mama. Erst kürzlich sorgte sie dabei für großes Staunen - denn Gülcans Baby verpasste der 39-Jährigen einen fetten Knutschfleck.

Gülcan Kamps (39) im Mama-Glück. Im Dezember 2021 verkündete die ehemalige Viva-Moderatorin, dass sie und ihr Mann Sebastian Kamps (40) zum ersten Mal Eltern geworden sind. Seitdem lässt sie ihre Follower auf Instagram an ihrem Glück teilhaben und gibt ihnen immer wieder Einblick in ihr Leben mit Kind. Erst kürzlich sorgte sie dabei für großes Staunen - denn das Neugeborene der 39-Jährigen verpasste ihr durchs Saugen einen fetten Knutschfleck, wie tz.de berichtet.

Gülcan Kamps teilt auf Instagram ihr Mama-Glück

Seit wenigen Monaten ist Gülcan Kamps Mutter. Dabei gab sie offen zu, dass das tägliche Leben mit einem Kind ziemlich herausfordernd sein kann. Dennoch könnte sie derzeit nicht glücklicher sein - das wird auch auf ihrem Social-Media-Profil deutlich.

Doch die 39-Jährige teilt auf Instagram nicht nur die schönen Momente, sondern spricht auch offen über ihre Ängste. Denn allem gerecht zu werden, ist gar nicht mal so einfach, wie sie immer wieder feststellen muss. Dennoch meistert sie alles mit Bravour - das scheint auch ihr Baby so zu sehen, weshalb es seiner Mutter kürzlich einen dicken Knutschfleck verpasste.

Mega Knutschfleck - Gülcan Kamps Baby verpasst ihr einen dicken Knutschfleck am Arm

„Aufgepasst, hier kommt ein Mega-Knutschfleck“, teasert Gülcan Kamps in ihrer Instagram-Story vom 13. März an. Anschließend teilt sie eine Video-Sequenz, auf dem das Souvenir deutlich zu erkennen ist: Ein dicker, roter Fleck ziert ihren Unterarm. „Ich kann nicht sagen, wie lange es gedauert hat, aber ich würde tippen über eine Minute. Also mein Baby hat über eine Minute an meinem Arm einfach gesaugt, um sich zu beruhigen“, gibt sie daraufhin bekannt.

Dass ihr Baby tatsächlich einen Münzgroßen Knutschfleck verpasst hat, scheint Gülcan selbst extrem zu erstaunen. „Ja, ich finde, das ist ganz schön groß. Es sieht aus, als hätte ich mich irgendwo gestoßen“, so die hübsche Blondine. Aus diesem Grund hätte sich Gülcan „erstmal erschrocken“.

Gülcan begeistert ihre Fans mit After-Baby-Body

Doch nicht nur die kleine Maus der 39-Jährigen entzückt ihre Follower - auch Gülcan selbst, begeistert das Netz. Nur drei Monate nach der Geburt zeigte sie ihren megamäßigen After-Baby-Body.

Verwendete Quellen: Instagram.com/guelcankamps

Auch interessant

Kommentare