+
Florian Silbereisen mit Roland Kaiser.

Ohne Helene Fischer am Samstagabend im Ersten

Florian Silbereisen in ARD-TV-Show - Fans reagieren verärgert: „Kann doch echt nicht wahr sein!“  

Florian Silbereisen kehrte am 16. März 2019 mit „Alle singen Kaiser” auf die TV-Bühne zurück. Doch die Fans ärgerte besonders ein Details. 

Update vom 17. März 2019, 19.05 Uhr: Florian Silbereisen weiß seine Fans zu begeistern: mit seinen regelmäßigen Schlagershows hat sich der Moderator auch unabhängig zu seiner berühmten Ex-Freundin Helene Fischer einen Namen gemacht. Nun sorgte die Ausstrahlung der TV-Sendung „Alle singen Kaiser“ jedoch bei vielen Fans für Unmut. Vor allem die musikalische Darbietung der Gäste erntete Kritik. Eigentlich sollte die Auswahl diverser Musik-Acts bei vielen Fans für Freude sorgen, die Playback-Darbietung kam bei aufmerksamen Zuschauern jedoch gar nicht gut an. 

Demnach habe besonders der Auftritt von Schlagersängerin Andrea Berg für Gespött gesorgt. Als die Sängerin das Mikrofon längst nicht mehr vor dem Mund hielt, trällerte die Stimme der hübschen Brünetten eifrig im Hintergrund weiter. Doch für viele Fans nicht der einzige Kritikpunkt der Veranstaltung. Auch die Tatsache, dass Roland Kaiser, eigentlich Hauptbestandteil der Sendung, erst gegen 23 Uhr selbst auf die Bühne trat, gefiel nicht jedem Musik-Fan. 

Gegenüber Bild verteidigte MDR-Unterhaltungschef Peter Dreckmann den Einsatz der Musik vom Band: „Wir legen bei unseren Shows sehr viel Wert darauf, die Titel für die Fernsehzuschauer optisch sehr aufwändig zu inszenieren. Dafür benötigen wir sehr viel Probenzeit. Wenn jeder Titel live gespielt würde, müssten wir die Probenzeiten und die Aufwände deutlich erhöhen.“

Update vom 17. März: Es war eine Show ohne Helene Fischer: Florian Silbereisen präsentierte am Samstagabend im Ersten mit  „Alle singen Kaiser” das neue Album von Roland Kaiser. Konzept der Show: Alte Songs der Schlagerlegende werden von den Stars und Sternchen des deutschen Schlagers neu interpretiert. Mit dabei waren u. a. Andrea Berg, Semino Rossi, David Garrett, Bernhard Brink, Bonnie Tyler und viele andere. Aber eben keine Helene Fischer, die bislang sonst in kaum einer Silbereisen-Show fehlte. 

Umso intensiver wurde der Moderator an diesem TV-Abend von seinen Fans beobachtet. Das Urteil vieler Fans fällt durchwachsen aus. Vor allem das Outfit von Florian Silbereisen stieß auf Verwunderung: „Warum hat Florian Silbereisen denn eine Jogginghose an? Hat er nach der Trennung von Helene die Kontrolle über sein Leben verloren?“, fragt ein Fan unverhohlen. „Hochelegant in Jogginghose“, lautet ein weiterer Kommentar.

Aber auch die Show an sich stößt auf geteiltes Echo. „Warum muss es eine über dreistündige Werbesendung für das neue Album von Roland Kaiser geben?“, lautet eine Frage. „Grausiger Playback-Gesang in der ARD“, kommentiert ein weiterer Fan. 

Etliche Schlagerfans hatten dennoch große Freude an dem Abend: 

Laut schlager.de schauten sich 4,30 Millionen Menschen die Eurovisionsshow live aus Leipzig an. Es sei die schlechteste Quote einer Silbereisen-Show seit langem.  

Und Helene Fischer? Sie ist gerade privat unterwegs 

Ist sie jetzt uncool? Heiße Schlagersängerin erobert jetzt die Charts

Andrea Berg war Gast in der Show - Kennen Sie ihre Oben-ohne-Fotos von einst?

Auch Maite Kelly trat gestern auf - Sie machte gerade ihren Beziehungsstatus aktuell

Florian Silbereisen heute in der ARD: Darum geht's in seiner neuen TV-Show mit Roland Kaiser

Köln - Schlager-Fans aufgepasst! Diese Woche feiert Florian Silbereisen (37) ein Schlagerfest zu Ehren von Altmeister Roland Kaiser (66). Dabei performt der 66-Jährige seine bekanntesten Hits - von „Joana“ und  „Es geht schon wieder los“ bis hin zu „Santa Maria“. Unterstützt wird Roland Kaiser vom Who is Who der deutschsprachigen Volksmusik. Mit von der Partie sind unter anderem Andrea Berg, Annett Louisan, DJ Ötzi und Michelle. Als Schmankerl dürfte der ein oder andere Gast sicherlich auch Kostproben aus einem neuen Album zum Besten geben. 

Florian Silbereisen: „Alle singen Kaiser“ - So sehen Sie die neue TV-Show

Florian Silbereisens neue Eurovisionsshow „Alle singen Kaiser - Das große Schlagerfest“ dürfte Highlight für jeden Volksmusik-Fan sein. Als Teil seiner Sendung „Die Feste mit Florian Silbereisen“ wird auch die Kaiser-Hitparade wie gewohnt im Ersten übertragen. Sendetermin ist Samstag, der 16. März um 20.15 Uhr. Und damit noch nicht genug! Ab 23.55 Uhr präsentiert Roland Kaiser dann selbst seine neuen Songs zum ersten Mal vor Publiku (im Interview mit tz.de* erzählt spricht Kaiser über sein Album). Übertragen wird das Live-Konzert ebenfalls im Ersten.  

Neben seinen Auftritten liegt auch das Privatleben von Florian Silbereisen im Interesse seiner vielen Fans. Seit der Trennung von seiner Ex-Freundin Helene Fischer gibt es beinahe täglich neue Gerüchte um das Liebesleben des 37-Jährigen. Dabei hält sich vor allem ein Name hartnäckig in der Gerüchteküche. Doch auch die Gerüchte um ein mögliches Liebes-Comeback mit Helene Fischer halten sich hartnäckig.

Lesen Sie auch: Thomas Seitel - Fans entdecken Tattoo bei Helene-Fischer-Freund und äußern einen Verdacht.

Video: Florian Silbereisen: Jetzt äußert sich Linda Fäh zu den Liebesgerüchten

Der Beziehungsstatus von Florian Silbereisen sorgt seit Tagen für Gesprächsstoff. Jetzt meldet sich seine angeblich neue Freundin, Linda Fäh, zu Wort.

Auch interessant: Ein deutscher TV-Sender hört noch in diesem Monat auf. Den Namen könnten Sie sogar kennen. Früher lief dort sogar die Champions League.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare