1. Startseite
  2. Boulevard

Flüchten die Pochers aus Deutschland? Amira kauft Grundstück im Ausland

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Amira Pocher zieht es zurück in die Heimat. In Kärnten soll sie bereits ein Grundstück im Blick hab. Planen die Pochers etwa komplett nach Österreich zu ziehen?

Köln – Aktuell stehen Amira (30) und Oliver Pocher (44) wegen einer Gerichtsverhandlung in den Schlagzeilen. Im Januar 2022 wohnten die Pochers im Haus von Pietro Lombardi (30) – weil ihr Zuhause wegen Hochwasserschäden nicht mehr bewohnbar war. Jetzt hat das Paar aber ein ganz anderes Anwesen im Visier – Die Moderatorin hat ein Grundstück in der Nähe ihrer Heimatstadt gefunden.

Amira und Oliver Pocher wegen Pietro Lombardi vor Gericht 

An den Gerichtsprozess möchte Amira Pocher in ihrer Instagramstory keinen weiteren Gedanken verschwenden. Immerhin war der Einbruch traumatisch genug. Stattdessen konzentriert sich die „Prominent“-Moderatorin auf ihre Fans und will auf die Fragen ihrer 952.000 Follower eingehen.

Amira Pocher und ihre Instagramstory
Amira Pochers Geburtsort ist die Hauptstadt von Kärnten © Instagram/amirapocher & IMAGO / Panama Pictures

Dabei fragt sie ein Follower: „Grundstück in Kärnten gefunden??“ worauf Amira antwortet: „Ja!!! Nächste Woche habe ich den Notartermin“. Der Antwort fügt sie ein Herzaugen-Emoji hinzu und drückt damit nochmals mehr ihre Freude aus. Amira Pocher kommt ursprünglich aus Klagenfurt am Wörthersee, die Hauptstadt von Kärnten.

Amira und Oliver Pocher: Wie alles begann

Amira Pocher lernte ihren Ehemann und Vater ihrer zwei Kinder, Oliver Pocher über die Dating-Plattform Tinder kennen. Doch der hatte damals gar „keinen Bock“ auf was Ernstes. „Den kriege ich schon“, zeigte sich Amira trotzdem hartnäckig. Zu dieser Zeit sei Oliver Pocher aber ständig von anderen Frauen angebaggert worden. Amiras Erklärung: Er war noch „10 Kilo weniger“ und „6 Jahre jünger“. Seit 2016 sind sie offiziell ein Paar. Doch zweieinhalb Jahre hielten sie ihre Beziehung aus der Öffentlichkeit heraus. Heute ist das Paar verheiratet und hat zwei gemeinsame Söhne.

Flüchten die Pochers aus Deutschland? Amira kauft Grundstück im Ausland

Warum sie ein Grundstück in Kärnten kauft, lässt Amira offen. Planen die Pochers etwa ins Ausland zu flüchten? Es scheint eher unwahrscheinlich, da das Paar nach der Flutkatastrophe sich endlich wieder komplett in Köln eingerichtet hat und beide viele Termine in der Umgebung haben. Als Ferienunterkunft bietet sich ein Häuschen in Österreich aber natürlich bestens an.

Vielleicht gibt Amira nach ihrem Notartermin schon bald mehr Infos preis. Bei einem Fernsehauftritt sorgte Amiras Gatte zuletzt außerdem für Schlagzeilen, denn Oliver Pocher sprach bei der „Promi-Darts-WM“ davon, neun Bier getrunken zu haben. Verwendete Quellen: Instagram/amirapocher

Auch interessant

Kommentare