+
Von Kopf bis Fuß bemalt: Heidi Klum.

Viele Fans reagieren dankbar

Heidi Klum präsentiert Haut und Bodypainting - „Du bist so geil“

Heidi Klum zeigte sich in einem neuen Wow-Video mit Bodypainting verziert. Viele Fans sind ihr dafür sehr dankbar.

Update vom 10. Juni 2019: Ein starkes Statement von Heidi Klum! „Celebrating & supporting all of those in the LGBTQ+ community today ... and every day“, schreibt sie zu einem Video. Heißt: Damit möchte sie die LGBTQ+-Community feiern - und klar sagen: Jede Sexualität, jede Ausrichtung ist gleichberechtigt. Für mehr Toleranz!

Untermalt von „Freedom“ (George Michael) gibt es einen kurzen Clip, in dem Heidi Klum mit Regenbogen-Bodypainting verziert ist. Unter den Kommentierern ist auch ihr „Schwager“ Bill Kaulitz, der gleich DREIMAL reagiert. „Love who loves you back“, zitiert er einen der eigenen Songs, dazu gibt‘s ein „Yassssssss“ und noch viele Herzchen. 

Fürs klare Einstellen pro Toleranz setzt es eine Menge Respekt und Dank. „Danke Heidi für dein unterstützendes Statement“, heißt es etwa. „Danke für diesen wunderbaren Einsatz, für Toleranz und Freiheit“ zudem. Und „Find dich so geil ... bleib so wie du bist.“

Doch natürlich muss auch das Outfit von Heidi Klum thematisiert werden. „Danke Heidi, ich fühle mich recht herzlich zelebriert von dir. Im Schlübber“, heißt es da. Denn zum Bodypainting trägt Heidi Klum nur Unterwäsche oder einen Bikini. Selbst um das zu erkennen, muss man ganz genau hinschauen. „Du brauchst keine Kleider“, schreibt ein weiterer Follower.

Heidi Klum: Fans lästern über ziemlich spezielles Foto

Unser Artikel vom 26. Mai 2019:

Los Angeles/München - 1994 ist lange her. Seeehr lange. Da waren die meisten GNTM-Teilnehmerinnen noch nicht mal auf der Welt oder haben noch in die Windeln gemacht. Heidi Klum hingegen wurde in diesem Jahr schon 21 Jahre alt. Ihr damaliges Aussehen wollte sie jetzt mit ihren Fans teilen. Doch das gut gemeinte Erinnerungsfoto war für viele Fans mehr Grund zum Lachen als zum Staunen.

Auf Instagram postete die mittlerweile 45-Jährige ein Bild, das sie mit langen dunkeln Haaren zeigt. Darauf trägt sie ein Top mit dem Schriftzug „HEIDI“ quer über der Brust und gibt ihr bestes Duckface zum Ausdruck. „1994“ schrieb sie darunter und legte damit nahe, dass das Foto in diesem Jahr entstanden ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

1994

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Heidi Klum postet Foto von früher - Idee geht nach hinten los

Mit diesem kleinen Zeitsprung hatte Heidi aber förmlich den roten Teppich ausgerollt für diejenigen, die sich über den Altersunterschied zu ihrem Verlobten Tom Kaulitz eh schon immer lustig machen. „Da war Tom fünf!“, lautete - eigentlich schon vorhersehbar - nicht nur ein Kommentar unter dem Foto. 

Aber auch Parallelen zu einem weiteren Paar, das aufgrund seines extremen Altersunterschiedes bekannt ist, wurden gezogen. So kommentierte ein weiterer Fan: „... und ich dachte, das ist die Freundin vom Wendler!“ Kreative Idee - eine gewisse Ähnlichkeit lässt sich sogar erkennen

Neues Foto von Heidi Klum: „Hat sie das nötig?“

Ein anderer wiederum fühlte sich von ihr - oder genauer gesagt ihren Brüsten - regelrecht bedrängt: „Midlife-Crisis oder warum muss sie ihre Brüste zunehmend jedem aufdrängen? Fishing for compliments? Hat sie das nötig? Oder doch die Alters-Uhr, die an ihrem Ego tickt?“ 

Wenigstens erntete die bekannte Model-Mama von zahlreichen Fans auch Komplimente, besonders ihre dunklen Haare von damals kamen bei vielen gut an. Wer weiß, vielleicht folgt ja bald schon die nächste Überraschung.

Gerade erntet Heidi Klum viel Kritik für ihre Dauerpräsenz und ein Autogramm bei der aktuellen Tour von „Tokio Hotel“. Mit einer Ekelaktion im Bett mit Tom Kaulitz erntete Heidi Klum ebenfalls einen Shitstorm, doch den Followern fiel noch etwas anderes auf.

Für noch mehr Diskussionen sorgt der neueste Post der GNTM-Chefin auf Instagram. Viele Follower finden den Video-Clip von Heidi Klum „verstörend“ und sogar „gruselig“.

Ist Heidi Klum nun schwanger oder nicht? Ein neues Foto mit Tom Kaulitz sorgt für neue Spekulationen - die nicht alle ernst gemeint sind. Auch ihr Foto, das sie zu ihrem 46. Geburtstag gepostet hat, lässt Fans rätseln, ob Heidi Klum schwanger ist.

Eines ist aber sicher: Heidi Klum und Tom Kaulitz werden heiraten. Jetzt sollen sie auch den Ort, sowie das Datum der Hochzeitsfeier festgelegt haben. Doch ein wichtiger Promi wurde überraschend ausgeladen. Zudem hat sich Heidi Klum einen neuen Look verpasst.

nz

Video: Henry fast schon so groß wie Tom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare