1. Startseite
  2. Boulevard

Königin Máxima: Ihr extravaganter Look erhitzt nicht nur royale Gemüter

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Königin Máxima und König Willem-Alexander stehen Arm in Arm nebeneinander.
Königin Máxima war der Blickfang des Abends. © PPE/Imago

In Sachen Mode ist wohl kaum ein anderes Mitglied des Hochadels so mutig wie Königin Máxima. An einem ihrer jüngsten Outfits scheiden sich aber einmal mehr die Geister.

Oslo – König Willem-Alexander (54) und Königin Máxima (50) haben den norwegischen Royals kürzlich einen mehrtägigen Besuch abgestattet. Neben offiziellen Terminen kam natürlich auch das Vergnügen nicht zu kurz. Für einen Konzertbesuch hatte Máxima ein besonders aufregendes Kleid eingepackt.
24royal.de* zeigt hier Königin Máximas Cut-Out-Kleid in voller Pracht.

Wenn Máxima auf der Bildfläche erscheint, sind phänomenale Looks garantiert. Die niederländische Königin setzt regelmäßig auf extravagante Outfits in knalligen Tönen und schmückt sich mit auffälligen Accessoires. Während sie in einem schwarzen Fransen-Kleid bei einem Event in Uden kürzlich bei Royal-Fans und Modekritikern eher nur für mäßige Begeisterung sorgte, erntete sie für ihren farbenfrohen Auftritt bei der Ausstellung „Viva la Frida!“ wenig später unzählige Komplimente. Bei einer Veranstaltung in Oslo setzte die 50-Jährige nun erneut auf eine Kreation, an der sich vermutlich mal wieder die Geister scheiden. In einem freizügigen Cut-Out-Dress sieht man gekrönte Häupter immerhin nur selten. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare