+
Model Mareike Lerch aus Maintal schockt auf Instagram mit einem Foto. Hat GNMT 2020 auf ProSieben deshalb den ersten Skandal?

ProSieben

GNTM 2020: Mareike Lerch sorgt für Skandal bei Instagram

  • schließen

Model Mareike Lerch von GNTM 2020 (ProSieben) schockt ihre Fans mit einem Bild bei Instagram. Was wird Heidi Klum zu dem Model aus Maintal sagen?

  • Mareike Lerch sorgt bei GNTM 2020 auf ProSieben für ersten Skandal
  • Tattoo-Model ist in Maintal aufgewachsen
  • Wird ihr ein Post bei Instagram zum Verhängnis?

Maintal – Germany's Next Topmodel (GNTM 2020) bei ProSieben hat seinen ersten Skandal: Mareike Lerch zeigt sich bei Instagram so freizügig, dass einige ihre Chancen auf den Titel der Show mit Heidi Klum als gefährdet sehen.

GNTM 2020 auf ProSieben: Mareike Lerch stammt aus Maintal

Mareike Lerch* ist Tattoo-Model, singt in einer Indie-Band und wohnt aktuell in Berlin. Ursprünglich stammt die 24-Jährige allerdings aus dem hessischen Maintal in der Nähe von Frankfurt und ist auch in Frankfurt geboren. In Maintal wuchs Mareike Lerch auf und ging zur Schule – ehe sie später nach Berlin umzog.

Das Markenzeichen der Kandidatin von Germany's Next Topmodel* (GNTM 2020) bei ProSieben sind ihre vielen Tattoos. Kaum ein Fleckchen an ihrem Körper ist nicht mit Tinte bedeckt. Seit ihrem ersten Tattoo mit 18 Jahren lässt sie sich jeden Monat ein neues stechen.

GNTM 2020 (ProSieben): Mareike Lerch will als Tattoo-Model durchstarten

„Ich will ‚Germany’s next Topmodel2020 (GNTM) werden, weil ich anders aussehe und es in der High-Fashion-Welt noch keine Models gibt, die komplett tätowiert sind. Außerdem möchte ich der Welt da draußen mitteilen, dass es ok ist, anders auszusehen und man so trotzdem schön sein kann“, erklärt Mareike Lerch. Sie ist stolz auf ihre Tattoos. Jetzt lüftete Mareike Lerch von GNTM einige ihrer Tattoo-Geheimnisse. Das in Maintal aufgewachsene Model beschreibt sich selbst als extrovertiert, mutig und selbstbewusst.

Dazu passt auch ihr Instagram-Account, auf dem sie schon lange vor ihrer Teilnahme bei Germanys Next Topmodel (GNTM 2020) auf ProSieben Fotos mit ihren Fans teilte. Und die haben es in sich: Mareike Lerch zeigt sich nämlich gern freizügig und nur leicht bekleidet.

GNTM 2020 (ProSieben): Mareike Lerch sorgt mit Foto auf Instagram für Aufsehen

Ein Bild von dem in Maintal aufgewachsenen Model sorgt dabei für den ersten Skandal vor der ersten Folge von GNTM 2020: Denn Mareike Lerch postete bei Instagram ein Bild, das sie fast hüllenlos zeigt. Nur Intimbereich und Busen sind von einem kleinen Pflaster bedeckt. Zerstört sie jetzt alles?

Die Boulevardzeitung Closer sieht darin einen Skandal und deshalb ihre Chancen auf den Titel Germany’s Next Topmodel stark gefährdet. Es wird befürchtet, dass dieses Bild Heidi Klum überhaupt nicht gefällt. Ob das Foto wirklich ein Problem ist, ist in GNTM 2020 bei ProSieben (immer donnerstags, 20.15 Uhr) zu sehen.

Von Christian Weihrauch

Bei GNTM 2020 auf ProSieben sind auch zwei Models aus Kassel dabei. Lijana und Lucy kämpfen um den Sieg.

Derweil gibt es bei Germany's Next Topmodel wieder Gesprächsstoff – Und wieder stecken Fotos auf Instagram dahinter. GNTM Kandidatin Mareike Lerch sorgte mit heißen Poolbildern für Gerüchte. Und mit einem Bild auf ihrem privaten Instagram Account löst Mareike Lerch aus Maintal bei den GNTM-Fans schlimme Vermutungen aus.

Baby-Boom bei „Germany's next Topmodel“ (GNTM): Gleich fünf Ex-Kandidatinnen sind schwanger. Bruna Rodrigues aus Offenbach erwartet ihr Baby schon im März.

GNTM-Model Mareike Lerch überrascht ihre Fans auf Instagram mit einem Liebesgeständnis. Immer wieder sorgt Model Mareike auf Instagram für Gesprächsstoff. Diesmal postet sie erschreckende Neuigkeiten: Sie sitzt auf den Malediven fest. Die Insel steht wegen des Coronavirus unter Quarantäne.

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare