+
Sandra Bullock nennt Peter Ramsauer "guten alten Onkel".

Sandra Bullock sieht Ramsauer als "guten alten Onkel"

Berlin - Für Sandra Bullock (45), Hollywood-Star mit deutschen Wurzeln, ist Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) ein “alter Onkel“.

Die US-Schauspielerin ist die Cousine der Ehefrau des 55 Jahre alten Ministers. Ramsauer verriet der “Bild am Sonntag“, wie Bullock ihn nennt: “Die sagt meistens “good old Uncle Peter“. Sandra ist Mitte 40 und ich zehn Jahre älter - also der gute alte Onkel.“

Bullock (“Speed“, “Selbst ist die Braut“) wurde zwar im US- Bundesstaat Virginia geboren, wuchs aber zum Teil in Nürnberg auf. Ihre Mutter ist Deutsche, ihr Vater war einst als US-Soldat in Bayern stationiert.

Am 18. März kommt “Blind Side - Die große Chance“ mit Sandra Bullock in die deutschen Kinos.

Oscar 2010: Die Nominierungen

Oscar 2010: Die Nominierungen

Nominierung Filmpreis Oscar
Anne Hathaway verkündete die Nominierungen für die Oscars 2010. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Meryl Streep ist als beste Schauspielerin in "Julie & Julia" vorgeschlagen. Es ist bereits ihre 16. Oscar-Nominierung. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Ins Rennen als beste Schauspielerin geht außerdem Hellen Mirren (“The Last Station“). © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Sandra Bullock wurde für ihre Rolle in “The Blind Side“ vorgeschlagen. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Carey Mulligan ist als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in “An Education“ nominiert. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Gabourey Sidibe könnte als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in “Precious“ geehrt werden. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Aussichten auf die Auszeichnung als bester Schauspieler hat unter anderem George Clooney (“Up in the Air“). © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Auch Colin Firth "A Single Man" geht ins Rennen um den besten Hauptdarsteller. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Außerdem Jeff Bridges für seine Rolle in "Crazy Heart". © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Jeremy Renner hat Chancen als bester Hauptdarsteller für seine Rolle in "The Hurt Locker". © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Außerdem darf Morgan Freeman (“Invictus“) auf einen Oscar als bester Schauspieler hoffen. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Als beste Nebendarstellerin ist Penélope Cruz in "Nine" nominiert. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Außerdem geht Vera Farmiga für “Up in the Air“ ins Rennen um die beste Nebendarstellerin. © ap
Nominierung Filmpreis Oscar
Oder geht der Oscar an Maggie Gyllenhaal für ihre Nebenrolle in “Crazy Heart“? © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Eine weitere Anwärterin für den Oscar in der Kategorie "Beste Nebenrolle" ist Anna Kendrick für “Up in the Air“. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Außerdem wurde Mo'Nique als beste Nebendarstellerin in “Precious“ vorgeschlagen. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Der österreichische Schauspieler Christoph Waltz ist für seine Nebenrolle in Quentin Tarantinos Kriegssatire “Inglourious Basterds“ für einen Oscar nominiert worden. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Konkurrenz könnte Christoph Waltz von Matt Damon ("Invictus - Unbezwungen") bekommen. Er ist einer der Anwärter für die beste Nebenrolle. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Ebenso Christopher Plummer "Ein russischer Sommer". © ap
Nominierung Filmpreis Oscar
Stanley Tucci geht ebenfalls für den „besten Nebendarsteller“ ins Rennen ("In meinem Himmel"). © ap
Nominierung Filmpreis Oscar
Auch als bester Nebendarsteller nominiert: Woody Harrelson für seine Rolle in "The Messenger". © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Der deutsche Film “Das weiße Band“ hat Chancen auf einen Auslands-Oscar. Außerdem in der Kategorie bester nicht englischsprachiger Film vorgeschlagen sind: “Ajami“, Israel “El Secreto de Sus Ojos“, Argentinien “The Milk of Sorrow“, Peru “Un Prophète“, Frankreich. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Außerdem könnte der Film “Avatar - Aufbruch nach Pandora“ auch James Cameron für die beste Regie einen  Oscar bescheren. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
James Camerons Film “Avatar - Aufbruch nach Pandora“ ist als bester Film für einen Oscar nominiert. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Der Film "The Hurt Locker" ist ebenfalls in der Kategorie "Bester Film" nominiert. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Kathryn Bigelow wurde für "The Hurt Locker" in der Kategorie "beste Regie" nominiert. Damit ist ausgerechnet seine Ex-Frau die größte Konkurrentin von James Cameron. © dpa
Nominierung Filmpreis Oscar
Neben Pixars "Oben" wurden außerdem „The Blind Side“, „District 9“, „An Education“, „Tödliches Kommando – The Hurt Locker“, „Inglourious Basterds“, „Precious“, „A Serious Man“ und „Up in the Air“ als bester Film nominiert. © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare