+
“Dancing With the Stars“: Bristol Palin tanzt in einem roten Kleid mit Partner Mark Ballas.

US-Tanzshow: Sarah Palin unterstützt ihre Tochter

Los Angeles - Sarah Palin hält mit ihrer Meinung eigentlich nie hinter dem Berg, bei der Fernsehsendung “Dancing With the Stars“ machte sie jetzt aber eine Ausnahme.

Die frühere republikanische Vizepräsidentschaftskandidatin hatte nur Gutes zu sagen über den Auftritt ihrer Tochter, die sie nur “Bristol the Pistol“ nennt, und ihrer Konkurrentinnen, als sie kurz von Moderator Tom Bergeron interviewt wurde. Palin lobte zurückhaltend “den Mut, Spaß und die Ausgelassenheit“ der Tänzer und sagte nichts über die Jury.

“Es ist wie beim Hockey“, erklärte Palin am Montag. “Man sagt nicht über die Schiedsrichter, bis die eigene Mannschaft vorn liegt.“ Bristol Palin war am Montag die letzte Tänzerin. Sie kam dabei mit ihrem Partner Mark Ballas auf 22 von 30 möglichen Punkten. Und auf die Frage, wie das so sei, mit der Mutter im Publikum, erklärte die 19-Jährige: “Es ist überwältigend.“

So sexy: Sarah Palins Tochter Bristol

So sexy: Sarah Palins Tochter Bristol

Bristol Palin sorgt in knappem Outfit in der US-Tanzshow "Dancing with the Stars" für Furore. © ap/dpa
Bristol Palin sorgt in knappem Outfit in der US-Tanzshow "Dancing with the Stars" für Furore. © ap/dpa
Bristol Palin sorgt in knappem Outfit in der US-Tanzshow "Dancing with the Stars" für Furore. © ap/dpa
Bristol Palin sorgt in knappem Outfit in der US-Tanzshow "Dancing with the Stars" für Furore. © ap/dpa
Bristol Palin. © ap/dpa
Bristol Palin sorgt in knappem Outfit in der US-Tanzshow "Dancing with the Stars" für Furore. Bisher trat sie eher als züchtige Tochter der ehemaligen Vizepräsidentschaftskandidatin Sarah Palin auf. © ap/dpa

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare