1. Startseite
  2. Boulevard

Sie zeigt ihre Unterwäsche: Amira Pocher hat wegen „Let‘s Dance“ eine komplette Körbchengröße verloren

Erstellt:

Kommentare

Amira Pocher zeigt bei Instagram ihre neue Unterwäsche
Amira Pocher hat durch das harte „Let‘s Dance“- Training eine ganze Körbchengröße verloren © Instagram: amirapocher

Die Zeit bei „Let‘s Dance“ hat bei Amira Pocher ihre Spuren hinterlassen. Durch das harte Training hat sich der Körper der Moderatorin stark verändert. Eine ganze Körbchengröße hat Amira verloren und muss nun neue Unterwäsche kaufen.

Köln - Drei Monate lang brachte Amira Pocher (29) beinahe täglich bei „Let‘s Dance“ ihren Körper an seine Grenzen. Das harte Training an der Seite von Profitänzer Massimo Sinató bescherte der Moderatorin nicht nur den vierten Platz in der diesjährigen Staffel, sondern brachte auch einige Veränderungen an ihrem Körper mit sich.

Amira Pochers Körper hat sich durch hartes „Let‘s Dance“-Training stark verändert

In ihrer neusten Instagramstory verrät die zweifache Mutter ihren über 982.000 Followern, dass sie wegen des „Let‘s Dance“-Trainings nun sogar neue Unterwäsche benötige. „Ich musste mich tatsächlich komplett neu ankleiden, da ich durch das Tanzen eine komplette Körbchengröße verloren habe.“

Ihre alten Schätze möchte sie jedoch nicht wegwerfen, denn schließlich könne „es gut sein, dass es wieder zurückkommt.“ Bis dahin bräuchte sie jedoch was zum Anziehen.

Amira Pocher kauft sich neue Unterwäsche

Deshalb gönnt sich die Ehefrau von Comedian Oliver Pocher nun ein paar neue BHs von ihrem Lieblingslabel. Ein paar passende Höschen gibt es obendrein und zusätzlich sogar noch zwei neue Pyjamas in taubenblau und mit Spitzenbesatz.

Als nächsten Gast für ihren Podcast „Hey Amira“ hat sich die 29-Jährige keinen Geringeren als Pietro Lombardi eingeladen. Mit ihm will Amira Pocher „über alles sprechen“- auch über den Whirlpool-Streit? Verwendete Quellen: instagram.com/amirapocher

Auch interessant

Kommentare