Willi Herren und seine Geschäftspartnerin bei der Eröffnung des Foodtrucks.
+
Schauspieler Willi Herren und seine Geschäftspartnerin wenige Tage vor seinem Tod vor seinem Foodtruck in Frechen bei Köln.

Traum des Schauspielers

Willi Herren: Foodtruck angezündet? Staatsanwaltschaft geht brisanter Spur nach

  • vonLisa Siegle
    schließen

Kurz nach Willi Herrens Tod im April 2021 brannte auch sein geliebter Foodtruck aus. Jetzt ist die Staatsanwaltschaft neuen, brisanten Erkenntnissen auf der Spur.

Köln - Es soll sein „größter Traum seit Kindheitstagen“ gewesen sein: der Foodtruck namens „Willi Herren‘s Rievkooche Bud“ des verstorbenen Schauspielers Willi Herren* (†45). Doch kurz nach dem Tod des Entertainers brannte auch die Reibekuchen-Bude von Willi Herren* auf einem Parkplatz in Frechen (NRW) komplett aus und ist nur noch Schutt und Asche. RUHR24* berichtet über neue Erkenntnisse bei den Ermittlungen.

Schauspieler und SchlagersängerWilli Herren
Geboren17. Juni 1975, in Köln
Gestorben20. April 2021, in Köln-Mülheim
EhepartnerinJasmin Herren (2018-2021)

Willi Herren: Reibekuchen-Foodtruck in Frechen kurz nach Tod komplett ausgebrannt

Es klingt mehr als mysteriös: Am Abend des 2. Mai, nur 12 Tage nach dem Tod von Schauspieler Willi Herren, brannte sein Foodtruck auf einem Parkplatz in Frechen (NRW) plötzlich lichterloh. Laut eines Berichts von Bild soll der Mitarbeiter einer Security-Firma den Brand damals bemerkt haben (mehr Artikel über Promis aus NRW* bei RUHR24 lesen).

Das Feuer sei zwar innerhalb einer Stunde durch sechs Feuerwehr-Teams gelöscht worden - wie Aufnahmen beweisen, war danach von dem einstigen Fahrzeug jedoch nicht mehr viel zu erkennen. Willi Herrens letzter Traum, den er sich vor seinem Tod noch hatte erfüllen können, lag in Schutt und Asche.

Der Foodtruck von Willi Herren ist nur wenige Tage nach seinem Tod abgebrannt. Das sind die letzten Überreste.

Nachdem man zunächst vermutet hatte, dass ein Teelicht, das in Erinnerung an den verstorbenen Entertainer abgelegt worden war, Auslöser des Brandes gewesen sein könnte, gibt es nun eine andere Spur. Laut Staatsanwaltschaft verdichten sich offenbar die Beweise, dass der Foodtruck absichtlich angezündet wurde.

Willi Herren: Wurde der Foodtruck angezündet? Staatsanwalt bestätigt Ermittlungen wegen Brandstiftung

In einem Artikel der Bild (Bezahlartikel) bestätigt auch der Kölner Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer, Sprecher der zuständigen Ermittlungsbehörde, die neue Fährte: „Nach kriminalistischer Erfahrung gehen wir von vorsätzlicher Brandstiftung aus.“ Festnahmen soll es bislang jedoch nicht gegeben haben. Derzeit werde „wegen des Anfangsverdachts der vorsätzlichen Brandstiftung gegen Unbekannt“ ermittelt.

Grund zur Annahme, dass Willi Herrens Foodtruck tatsächlich absichtlich angezündet worden ist, gebe Videomaterial des Tatorts und Auswertungen von Kommunikationsdaten in der Funkzelle zum Tatzeitpunkt. Nun wolle man überprüfen, wer sich zum Zeitpunkt des Brandes in der Funkzelle rund um den Foodtruck Willi Herrens aufgehalten hat.

Willi Herren erfüllte sich mit „Rievkooche Bud“ einen Lebenstraum - und starb kurz nach Eröffnung

„Willi Herren‘s Rievkooche Bud“ wurde am 16. April eröffnet. Der Sänger und Schauspieler wollte den Foodtruck laut Medienberichten nicht nur als Imbiss nutzen, sondern auf dem Dach des Fahrzeugs irgendwann auch Auftritte durchführen.

Video: Willi Herren (†45): Sein Foodtruck ist komplett ausgebrannt

Bei der Eröffnung sagte Willi Herren laut eines Berichts von Bild noch: „Wenn ich nicht vor der Kamera oder auf der Bühne stehe, bin ich in meinem Truck und werde Reibekuchen verkaufen. Ich werde höchstpersönlich vor Supermärkten und an Weingütern stehen.“ Vier Tage später wurde der Entertainer tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden.

Noch immer ist nicht klar, warum das Kölner Urgestein im Alter von nur 45 Jahren verstorben ist. Bleibt zu hoffen, dass - genau wie im Falle des abgebrannten Foodtrucks - irgendwann Licht ins Dunkel kommt. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare