1. Startseite
  2. Boulevard

Michelle Obama: Eine Fashionikone im Weißen Haus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Michelle Obama ist weltweit bekannt für ihren guten Modegeschmack. Sehen Sie hier die schönsten Outfits der First Lady.

Auf ihrem ersten offiziellen Photo trug Michelle Obama ein ärmelloses schwarzes, klassisch geschnittenes Kleid. Die Tatsache, dass sie gerne und oft ärmellose Kleider trägt, sorgte weltweit für Diskussionen.
1 / 29Auf ihrem ersten offiziellen Photo trug Michelle Obama ein ärmelloses schwarzes, klassisch geschnittenes Kleid. Die Tatsache, dass sie gerne und oft ärmellose Kleider trägt, sorgte weltweit für Diskussionen. © AP
Kritiker sind der Meinung, dass ärmellose Kleider in so hohen repräsentativen Positionen nichts zu suchen haben. Jedoch hier auf dem Titelblatt der Vogue sieht sie hinreissend aus und muss ihre trainierten Oberarme nicht verstecken.
2 / 29Kritiker sind der Meinung, dass ärmellose Kleider in so hohen repräsentativen Positionen nichts zu suchen haben. Jedoch hier auf dem Titelblatt der Vogue sieht sie hinreissend aus und muss ihre trainierten Oberarme nicht verstecken. © AP
Auf dem Inaugurationsball verzaubert Michelle Obama an der Seite ihres Mannes, Präsident Barack Obama, die Welt mit ihrem Kleid. Designt wurde es von Jason Wu.
3 / 29Auf dem Inaugurationsball verzaubert Michelle Obama an der Seite ihres Mannes, Präsident Barack Obama, die Welt mit ihrem Kleid. Designt wurde es von Jason Wu. © dpa
Der 26-Jährige kleidet Michelle Obama in bodenlangen Chiffon, verziert mit Blumen aus Organza und Kristallperlen.
4 / 29Der 26-Jährige kleidet Michelle Obama in bodenlangen Chiffon, verziert mit Blumen aus Organza und Kristallperlen. © dpa
Bei einer gemeinnützigen Veranstaltung trägt Michelle eine schwarze weite Hose, die ihre langen Beine betont und eine lachsfarbene Cashmerejacke. Besonderer Hingucker: der farblich passende Gürtel, der ganz modern in der Taille getragen wird.
5 / 29Bei einer gemeinnützigen Veranstaltung trägt Michelle eine schwarze weite Hose, die ihre langen Beine betont und eine lachsfarbene Cashmerejacke. Besonderer Hingucker: der farblich passende Gürtel, der ganz modern in der Taille getragen wird. © AP
Die First Lady in einem dunkeln Hosenazug auf dem Weg zu einem Dinner im Weißen Haus an der Seite ihres Mannes.
6 / 29Die First Lady in einem dunkeln Hosenazug auf dem Weg zu einem Dinner im Weißen Haus an der Seite ihres Mannes. © AP
Nach der Wahl zum Präsidenten der Verinigten Staaten von Amerika, muss Barack Obama einige Empfänge und Dinner bewältigen. Immer an seiner Seite: Frau Michelle.
7 / 29Nach der Wahl zum Präsidenten der Verinigten Staaten von Amerika, muss Barack Obama einige Empfänge und Dinner bewältigen. Immer an seiner Seite: Frau Michelle. © AP
Immer viel auf Reisen und trotzdem stets perfekt gestylt: Michelle Obama beim Verlassen des Flugzeugs, das ihren Mann während des Wahlkampfs von Station zu Station gebracht hat.
8 / 29Immer viel auf Reisen und trotzdem stets perfekt gestylt: Michelle Obama beim Verlassen des Flugzeugs, das ihren Mann während des Wahlkampfs von Station zu Station gebracht hat. © AP
Michelle Obama umringt von amerikanischen Schauspielern im Ford´s Theater in Washington.
9 / 29Michelle Obama umringt von amerikanischen Schauspielern im Ford´s Theater in Washington. © AP
Michelle und Barack Obama auf ihrem Hochzeitsphoto. Im Oktober 1992 schlossen sie den Bund fürs Leben.
10 / 29Michelle und Barack Obama auf ihrem Hochzeitsphoto. Im Oktober 1992 schlossen sie den Bund fürs Leben. © AP
Das Outfit von J. Crew, das Michelle Obama in einer Talkshow trug, war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.
11 / 29Das Outfit von J. Crew, das Michelle Obama in einer Talkshow trug, war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. © AP
Vor einem Dinner im Weißen Haus überzeugt sich die First Lady höchstpersönlich vom Stand der Dinge in der Küche.
12 / 29Vor einem Dinner im Weißen Haus überzeugt sich die First Lady höchstpersönlich vom Stand der Dinge in der Küche. © AP
Vier mächtige Frauen Amerikas auf einem Photo vereint: Michelle Obama, Caroline Kennedy, die Tochter von John F. Kennedy, Arnold Schwarzeneggers Frau Maria Shriver und Talkmasterin Oprah Winfrey.
13 / 29Vier mächtige Frauen Amerikas auf einem Photo vereint: Michelle Obama, Caroline Kennedy, die Tochter von John F. Kennedy, Arnold Schwarzeneggers Frau Maria Shriver und Talkmasterin Oprah Winfrey. © AP
Hier trägt Michelle Obama einen handgefertigten Schal, den sie vom Direktor des Amtes für indianische Angelegenheiten bekommen hat.
14 / 29Hier trägt Michelle Obama einen handgefertigten Schal, den sie vom Direktor des Amtes für indianische Angelegenheiten bekommen hat. © AP
Michelle Obama bei einer öffentlichen Veranstaltung.
15 / 29Michelle Obama bei einer öffentlichen Veranstaltung. © AP
Die First Lady in einem Traum aus grün. Dieses seidig schimmernde Kleid trug Michelle Obama bei einem Auftritt von Stevie Wonder im Weißen Haus.
16 / 29Die First Lady in einem Traum aus grün. Dieses seidig schimmernde Kleid trug Michelle Obama bei einem Auftritt von Stevie Wonder im Weißen Haus. © dpa
Es muss nicht immer ein Kleid sein, es tanzt sich auch in T-Shirt und Hose ganz gut. Michelle und Barack Obama während seiner Wahlkampftour in Iowa.
17 / 29Es muss nicht immer ein Kleid sein, es tanzt sich auch in T-Shirt und Hose ganz gut. Michelle und Barack Obama während seiner Wahlkampftour in Iowa. © AP
Das rote Kleid, eine Kreation von Maria Pinto, fällt sofort ins Auge und lässt Laura Bush (2.v.l.), die Frau von Ex-Präsident George Bush (ganz l.) blass aussehen.
18 / 29Das rote Kleid, eine Kreation von Maria Pinto, fällt sofort ins Auge und lässt Laura Bush (2.v.l.), die Frau von Ex-Präsident George Bush (ganz l.) blass aussehen. © dpa
Bei der Vereidigung von Barack Obama trug die First Lady eine hellgrün/gelb glitzernde Kombination von Isabel Toledo. Die Schuhe sind von Jimmy Choo.
19 / 29Bei der Vereidigung von Barack Obama trug die First Lady eine hellgrün/gelb glitzernde Kombination von Isabel Toledo. Die Schuhe sind von Jimmy Choo. © dpa
Für die Unterstützung seiner Frau ist Barack Obama sehr dankbar. Sie begleitete ihn oft auf Wahlkampfveranstaltungen.
20 / 29Für die Unterstützung seiner Frau ist Barack Obama sehr dankbar. Sie begleitete ihn oft auf Wahlkampfveranstaltungen. © AP
Auch in seiner Abwesenheit, hat sie ihm stets den Rücken gestärkt. Hier während einer Wahlkampfrede für ihren Mann, den zukünftigen Präsidenten der USA, Barack Obama.
21 / 29Auch in seiner Abwesenheit, hat sie ihm stets den Rücken gestärkt. Hier während einer Wahlkampfrede für ihren Mann, den zukünftigen Präsidenten der USA, Barack Obama. © AP
Mit ihren farbenfrohen Kleidern sticht Michelle Obama aus der Masse hervor und verbreitet gute Laune.
22 / 29Mit ihren farbenfrohen Kleidern sticht Michelle Obama aus der Masse hervor und verbreitet gute Laune. © AP
Das "Feuerkleid" von Narciso Rodriguez, das Michelle Obama in der Wahlnacht trug, sorgte für Lob und Kritik.
23 / 29Das "Feuerkleid" von Narciso Rodriguez, das Michelle Obama in der Wahlnacht trug, sorgte für Lob und Kritik. © AP
Klassisch, modern und weltoffen. So präsentiert sich Michelle Obama.
24 / 29Klassisch, modern und weltoffen. So präsentiert sich Michelle Obama. © AP
Mit diesem dunkellilanen Kostüm liegt die First Lady voll im Trend.
25 / 29Mit diesem dunkellilanen Kostüm liegt die First Lady voll im Trend. © AP
Michelle Obama, Fashion, Mode
26 / 29Bei der Ankunft in London zum G20-Gipfel trug sie ein frühlingshaftes gelbes Kleid. © dpa
Michelle Obama, Fashion, Mode
27 / 29Auch im klassischen Schwarz-Weiß-Look macht die Präsidenten-Gattin eine gute Figur (hier auf dem Weg zum Dinner während des London-Besuchs). © ap
Michelle Obama, Fashion, Mode
28 / 29Treffen mit der britischen Premiersgattin Sarah Brown. Michell kam in einem hellgrünen Bleistiftrock mit einem cremefarbenen glitzernden Strickjäckchen der amerikanischen Marke J.Crew. Dazu trug die 45-Jährige Perlenschmuck und Schuhe mit Tiermuster. © dpa
Michelle Obama, Fashion, Mode
29 / 29Sarah Brown und Michelle Obama vor einer Führung im Londoner Royal Opera House. Die First Lady zeigt auch ein gutes Gespür für Farben. © ap

Auch interessant

Kommentare