Aareal-Bank-Chef bleibt fünf weitere Jahre

Die Aareal Bank setzt in der Chefetage auf Kontinuität. Der Aufsichtsrat habe den Vertrag von Vorstandschef Hermann J. Merkens vorzeitig um fünf Jahre verlängert, erklärte der Wiesbadener Immobilienfinanzierer am Donnerstag.

Die Aareal Bank setzt in der Chefetage auf Kontinuität. Der Aufsichtsrat habe den Vertrag von Vorstandschef Hermann J. Merkens vorzeitig um fünf Jahre verlängert, erklärte der Wiesbadener Immobilienfinanzierer am Donnerstag. Gleiches gilt für Christiane Kunisch-Wolff, die im Vorstand für Risikocontrolling und regulatorische Fragen zuständig ist.

Regulär liefen die Verträge beider Vorstände bis zum Frühjahr 2019; nun enden sie 2024. Vorstandschef Merkens ist seit 2003 im Vorstand der Aareal Bank und führt diesen seit 2015. Er ist auch für die Finanzen zuständig. Kunisch-Wolff ist seit 2016 im Vorstand.

„Die Aareal Bank Gruppe hat sich in den vergangenen Jahren unter Führung von Hermann J. Merkens exzellent entwickelt”, erklärte Aufsichtsratschefin Marija Korsch. Merkens baut die Bank derzeit um: Die Wiesbadener waren durch Übernahmen wie der Westimmo und der Corealcredit gewachsen. Nun werden Portfolien abgeschmolzen, die nicht zum Kerngeschäft zählen. Parallel erweitert der Vorstand das Servicegeschäft und stößt tiefer in lukrative Märkte wie die USA vor.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare