Airbus-Vorstandschef Tom Enders.
+
Airbus-Vorstandschef Tom Enders.

Luftfahrt

Airbus legt Zahlen für das erste Quartal vor

Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus legt heute seine Zahlen für das erste Quartal vor. Das Unternehmen steht eigentlich gut da und konnte seinen Gewinn im vergangenen Jahr unter dem Strich fast verdreifachen.

Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus legt heute seine Zahlen für das erste Quartal vor. Das Unternehmen steht eigentlich gut da und konnte seinen Gewinn im vergangenen Jahr unter dem Strich fast verdreifachen.

Doch Ärger bei Triebwerksbauern bremste zuletzt die Produktion seiner wichtigen Mittelstreckenflieger. Zugleich kürzt das Unternehmen die Produktion beim kaum gefragten Riesenjet A380 und dem Militärtransportflugzeug A400M, weshalb auch Stellen auf den Prüfstand kamen.

Airbus steckt in einer Phase des Umbruchs, Konzernchef Tom Enders wird in einem Jahr von Bord gehen. Bis Ende des Jahres soll ein Nachfolger nominiert werden. Der Boeing-Konkurrent war zuletzt außerdem von Korruptionsermittlungen erschüttert worden, bei denen nach Aussagen Enders' eine hohe Strafe drohen könnte.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare