Ein ICE fährt auf der Rheintalschiene bei Hügelheim in Baden-Württemberg.
+
Eine neue Bahnverbindung zwischen Frankfurt und Mannheim soll den Fernverkehr stärken. (Symbolbild)

Umstrittenes Milliardenprojekt

Neue Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim: 100 neue Verbindungen

  • Sina Alonso Garcia
    vonSina Alonso Garcia
    schließen

Die Deutsche Bahn (DB) plant den Neubau einer ICE-Trasse zwischen Frankfurt und Mannheim. 

Mannheim - Zwischen Frankfurt und Mannheim ist eine neue Bahnstrecke für ICEs geplant. Dank der neuen Trasse soll es künftig 100 neue Fernverkehrs-Verbindungen geben. Ziel des Bahnprojekts ist es, die Rhein-Neckar-und die Rhein-Main-Region noch besser miteinander zu verbinden. Nach Angaben der Bahn seien die bisherigen Strecken schon jetzt vollständig ausgelastet. Doch das Mega-Projekt stößt nicht nur auf Zuspruch: Anwohner an der neuen Strecke haben Angst vor Lärm. Umstritten war bislang auch der genaue Verlauf der Neubaustrecke.

Wie BW24* berichtet, plant die Deutsche Bahn ein umstrittenes Milliardenprojekt: Neue Bahnverbindung zwischen Frankfurt und Mannheim.

Das trifft viele Pendler hart: Bahn reduziert Fahrplan in Baden-Württemberg (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare