+
In Hamburg spielt Billy Joel 30 Songs aus seiner langen Karriere.

Billy Joel gibt einziges Deutschland-Konzert in Hamburg

Der amerikanische Sänger und Pianist Billy Joel (69, „We didn't start the fire”) gibt am Samstag (20 Uhr) in Hamburg sein einziges Konzert im deutschsprachigen Raum in diesem Jahr.

Der amerikanische Sänger und Pianist Billy Joel (69, „We didn't start the fire”) gibt am Samstag (20 Uhr) in Hamburg sein einziges Konzert im deutschsprachigen Raum in diesem Jahr.

Joel wird nach Angaben des Veranstalters bei dem etwa zweieinhalbstündigen Auftritt im Volksparkstadion 30 Songs aus seiner langen Karriere spielen. Der Sänger hatte seit den 70er Jahren zahlreiche Hits. Dazu gehören: „Allentown”, „We didn't start the fire”, „Pianoman”, „Moving out”, „Leningrad” und „The Downeaster 'Alexa'”. Seine Erfolgsbilanz laut Veranstalter Live Nation: Mehr als 150 Millionen Tonträger, 33 Single-Hits, 6 Grammys.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare