1. Startseite
  2. Deutschland

Corona beeinflusst Musicals in Baden-Württembergs Landeshauptstadt

Erstellt:

Von: Valentin Betz

Kommentare

Aladdin Muscial Stuttgart Dschinni
Das Coronavirus macht den Musicals in Stuttgart zu schaffen. Unter Cast und Crew von „Aladdin“ gibt es aktuell 28 Corona-Fälle. © Stage Entertainment

Corona war für Musicals in Stuttgart wegen der Hygienekonzepte für Zuschauer ein Problem. Aktuell steht der Betrieb aber still, weil sich Darsteller angesteckt haben.

Stuttgart - Die Corona-Pandemie war für Kulturschaffende allgemein bislang ein Albtraum. Kaum ein Bereich ist so sehr von Einnahmen durch Zuschauer abhängig - die aber aufgrund der Hygienekonzepte und Lockdowns oft ausblieben. Allerdings können nicht nur fehlende Zuschauer, sondern auch fehlende Darsteller ein Problem sein, wie aktuell verschiedene Musicals in Stuttgart spüren.
BW24* verrät hier, welche Musicals in Stuttgart von besonders vielen Corona-Fällen betroffen sind.

Die Verantwortlichen der Musicals in Stuttgart gehen bei den Infektionen auf Nummer sicher, damit sich etwaige Omikron-Fälle nicht weiter ausbreiten können. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare