+
Nach einem Auffahrunfall ist ein 25-Jähriger in Eggenstein-Leopoldshafen von mehreren Autos überfahren und dabei tödlich verletzt worden.

Ermittlungen dauern an 

Mann wird bei Unfall aus Auto geschleudert und mehrfach überfahren - Ursache noch unklar 

Ein tragisches Unglück ereignete sich in Eggenstein-Leopoldshafen nahe Karlsruhe. Ein 25-Jähriger wird aus dem Auto geschleudert und mehrfach überfahren. 

Eggenstein-Leopoldshafen - Bei einem Auffahrunfall ist ein 25-Jähriger in Eggenstein-Leopoldshafen nahe Karlsruhe aus dem Auto geschleudert und von mehreren nachfolgenden Wagen überfahren worden. Er wurde tödlich verletzt. Zuvor war ein 23 Jahre alter Autofahrer aus zunächst unbekannter Ursache auf den vorausfahrenden Wagen des 25-Jährigen geprallt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Karlsruhe: Tragischer Unfall schockiert - Ursache scheint noch unklar 

Das Fahrzeug des Älteren kam demnach am Donnerstagabend von der Straße ab und überschlug sich an einer Böschung. Der anscheinend nicht angeschnallte 25-Jährige wurde aus dem Auto geschleudert und blieb auf der Straße liegen, wo er von weiteren Wagen überrollt wurde. Der 23-Jährige prallte mit seinem Auto gegen die Mittelleitplanke und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Mindestens zwei Fahrer, die über den Mann gerollt waren, blieben bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte am Unfallort. Ihre Fahrzeuge seien zur Spurensicherung abgeschleppt worden, sagte ein Sprecher.

Auf der A8 Höhe Irschenberg hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall mit drei Fahrzeugen ereignet. Ein Kind (9) erlag nun seinen Verletzungen. Bei einem Unfall in München wurde ein Junge schwer verletzt – das Kind war plötzlich auf die Straße gelaufen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare