Der Schriftzug „Rulantica“ steht vor dem neuen Wasserpark im Europa-Park.
+
Die Europark-Wasserwelt Rulantica soll deutlich teurer werden - dafür gibt es jedoch auch neue Attraktionen.

Höherer Preis, mehr Attraktionen

Europapark erhöht Eintrittspreis für beliebte Attraktion deutlich

  • Julian Baumann
    vonJulian Baumann
    schließen

Der Europapark soll voraussichtlich am 22. Mai wieder öffnen. Dann werden jedoch auch die Preise für eine beliebte Attraktion deutlich erhöht.

Rust - Der Europapark in Rust bei Freiburg wollte ursprünglich bereits Ende März die Pforten für die Besucher wieder öffnen. Aufgrund der Corona-Lage verschob der größte Freizeitpark Europas den Öffnungstermin jedoch auf den 22. Mai. Zeitgleich zum Freizeitpark soll dann auch die Wasserwelt Rulantica wieder Besucher empfangen können. Die müssen dann jedoch deutlich mehr zahlen als zuvor. Die Preise sollen im Durchschnitt um rund 10 Prozent steigen. Wer sowohl den Freizeitpark als auch die Wasserwelt besuchen will, muss zudem weiterhin zwei Tickets kaufen. Die Wasserwelt Rulanctica soll dann jedoch auch eine Reihe neuer Attraktionen, beispielsweise neun neue Rutschen im Außenbereich bieten. Wie BW24* berichtet, erhöht der Europapark die Preise für eine beliebte Attraktion deutlich.

Aufgrund des Coronavirus in Baden-Württemberg (BW24* berichtete) ist auch der Europapark seit mehreren Monaten geschlossen. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare