+
Ein Lkw-Fahrer ist nach einem Unfall auf der A3 in Höhe Frankfurt Flughafen verstorben. Für die Bergung musste eine Spur der Autobahn gesperrt werden. (Symbolbild)

Schwierige Bergung

Lkw-Fahrer stirbt nach Unfall auf A3 nahe Flughafen Frankfurt

  • schließen

Ein Lkw-Fahrer ist nach einem Unfall auf der A3 in Höhe Frankfurt Flughafen verstorben. Für die Bergung musste eine Spur der Autobahn gesperrt werden.

  • Lkw-Fahrer stirbt nach Unfall auf A3
  • Autobahn auf HöheFrankfurt Flughafen teilweise gesperrt
  • Bergung dauerte mehrere Stunden

Frankfurt – Ein Verkehrsunfall hat sich am Montagabend (10.02.2020) um 17 Uhr auf der A3 auf Höhe des Flughafen Frankfurt ereignet. In Folge des Unfalls musste eine Spur der A3 gesperrt werden, die Bergung zog sich bis in den späten Abend.

A3 am Flughafen Frankfurt: Lkw fährt quer über drei Fahrspuren

Den Verlauf beschreibt die zuständige Polizei Frankfurt wie folgt: Der Fahrer eines Sattelzugs fuhr auf der rechten von drei Spuren. Unvermittelt verringerte der Fahrer seine Geschwindigkeit. Das Fahrzeug scherte nach links aus und kreuzte vor dem Unfall alle drei Spuren. Erst die Leitplanke brachte den Sattelzug auf der A3 am Flughafen Frankfurt zum Stehen. Ersthelfer bargen den Mann. Er war augenscheinlich unverletzt, saß allerdings bewusstlos im Führerhaus.

A3: Sperrung nach Unfall am Flughafen Frankfurt

Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Dort verstarb er kurze Zeit später. Als Ursache für den Tod des Lkw-Fahrers nimmt die Polizei derzeit ein gesundheitliches Problem an. 

Da sich die Bergung des Lastwagens nach dem Unfall als schwierig erwies, musste die linke Spur der A3 am Flughafen Frankfurt Richtung Köln bis 21:15 Uhr gesperrt werden.

Erst wenige Tage zuvor hatte sich auf der A3 bei Frankfurt ebenfalls ein schwerer Unfall ereignet*. 14 Menschen wurden verletzt.

A3 wichtige Anbindung für Flughafen Frankfurt

Der genaue Ort des Unfalls lag am Bürohaus Squaire. Das Gebäude steht seit 2011 am Fernbahnhof des Flughafen Frankfurt direkt neben der A3. Neben Büros beherbergt die Immobilie Hotels und einen Supermarkt. Außerdem ist dort ein Facharztzentrum geplant.

Die Autobahn A3 verläuft an dieser Stelle auf insgesamt sechs Spuren. Ein Ausbau auf acht und stellenweise auch zehn Spuren rund um den Flughafen ist geplant. Die Autobahn verbindet unter anderem den Flughafen Frankfurt mit dem Rheinland im Norden und Würzburg im Südosten.

Auf der A3 kam es am Frankfurter Kreuz zu einem weiteren Unfall. Ein Mercedes-Fahrer provoziert ein Ausweichmanäver, das den Unfall verursacht und flüchtet dann. Die Polizei hat an der Unfallstelle alle Hände voll zu tun.

Unfall mit mehreren Verletzten auf der A3 zwischen Frankfurt und Offenbach*: Ein Auto schleudert gegen einen Lkw. Doch der Lkw-Fahrer fährt ungerührt weiter.

Schwerer Unfall auf der A3: Ein Kleinkind und eine Frau wurden aus einem Renault geschleudert, die Frau war sofort tot. Die Polizei sperrte die Autobahn. Auf der A3 am Flughafen Frankfurt passierte ebenfalls ein tödlicher Unfall. Eine Person starb, mehrere wurden schwer verletzt.

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare