+
Reisebus gerät mitten auf der Autobahn in Brand (Symbolbild)

Großes Lob von der Feuerwehr

Busfahrer wird zum Helden und rettet 33 Senioren aus höchster Gefahr

Ein Reisebus fängt mitten auf der Autobahn Feuer. 33 Senioren schweben in Lebensgefahr, doch der Busfahrer handelt geistesgegenwärtig. 

Frankfurt - Während einer Busreise fängt das Gefährt mitten auf der Autobahn plötzlich an zu brennen. Viele der Fahrgäste, es handelt sich um eine Seniorenreise, sind nicht mehr gut zu Fuß oder sitzen gar im Rollstuhl. Der Busfahrer handelt entschlossen.

Auf der A661 bei Frankfurt gerät der linke Hinterreifen eines Reisebusses in Brand. Der Busfahrer bemerkt die Gefahr rechtzeitig und lenkt den Bus auf den Seitenstreifen. Doch damit nicht genug. Sofort beginnt er mit der Evakuierung des rauchenden Fahrzeugs. Vor allem die fünf Rollstuhlfahrer waren beim Verlassen des Busses auf seine Hilfe angewiesen. 

Brenzlige Situation auf der A661: Busfahrer wird zum Helden

Als die ersten Retter eintrafen, war der Bus bereits komplett geräumt. "Durch sein beherztes und schnelles Handeln hatte dieser eine große Gefahr für Leib und Leben seiner Fahrgäste erfolgreich abgewendet", lobt die zuständige Feuerwehr aus Frankfurt das schnelle Handelns des Mannes. 

Die ganze Geschichte lesen Sie auf fnp.de*.

Diese Artikel auf fnp.de* könnten Sie auch interessieren:

A661: Überraschende Wende bei Ausbau und Einhausung

Nach dem Hin und Her um den Endausbau der A 661 und den Bau eines Deckels über die Autobahn kommen sich Stadt und Land nun wieder näher. Das ist Ergebnis eines Telefonats.

Schwerer Unfall auf A661: BMW außer Kontrolle - Zwei Menschen schwer verletzt

Schwerer Unfall auf A661 bei Bad Homburg: Ein BMW gerät wegen eines anderen Wagens außer Kontrolle. Es gibt Verletzte.

Schwerer Unfall auf der A5: 30-Jähriger stirbt bei Motorradunfa

ll

Ein Motorradfahrer ist in der Nacht auf der A5 bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Lkw rast auf A5 in Stauende - Zwei Männer schwer verletzt

Wegen zwei Unfällen war die A5 zwischen Weinheim und Bensheim über Stunden gesperrt. Zwei Männer wurden schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare