+
Ford Mustang: Zwei Frauen sind bei einem Unfall in der Nähe von Fulda schwer verletzt worden.

Zwei Schwerverletzte

Frau gibt in Ford Mustang Gas - es endet verheerend!

  • schließen

Der Ford Mustang gilt als legendärer Sportwagen. Nun sind zwei Frauen in dem PS-Boliden verunfallt. War das Wetter schuld?

Fulda - Eine Frau gibt im schwarzen Ford Mustang Gas - es endet verheerend. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

A66 bei Fulda: Frau gibt in Ford Mustang Gas - es endet verheerend

Eine 40-Jährige war am Samstag mit ihrem Ford Mustang auf der A66 südwestlich von Fulda unterwegs. Gegen 17.40 Uhr passierte es: Kurz hinter einem Tunnel verlor die Frau in einer Kurve die Kontrolle über den Wagen, das Auto geriet in Schleudern. Der Ford Mustang krachte in den Graben, überschlug sich mehrfach und kam schließlich auf den Rädern zum Stehen. Sofort wurden Polizei und Rettungskräfte verständigt, die zur Unfallstelle eilten.

Führte schlechtes Wetter zum Ford-Mustang-Unfall bei Fulda?

Bei schlechten Wetterbedingungen - zum Zeitpunkt des Unfalls auf der A66 nahe Fulda pfiff ein starker Wind und es regnete - konnte sich die Fahrerin allein aus dem Ford Mustang befreien. Die Beifahrerin jedoch nicht. Diese musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Beide Frauen, Mutter und Tochter, wurden schwer verletzt in das Klinikum Fulda eingeliefert. Während der Bergungsarbeiten war die A66 Richtung Süden für die Dauer von einer Stunde nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr, heißt es im Pressebericht des Polizeipräsidiums Osthessen, war mit vier Einsatzwagen vor Ort, weiterhin waren ein Notarzt und zwei Rettungswagen an der Unfallstelle. Die Ursache für den Crash ist nach wie vor ungeklärt.

Ford Mustang: PS-Bolide aus den USA

Bei einem Ford Mustang handelt es sich um einen US-amerikanischen Sportwagen. Modelle der aktuellen Baureihe haben ab 290 PS aufwärts, der stärkste Motor liefert mehr als 600 PS. Der PS-Bolide ist ein absoluter Dauerbrenner: Seit 1964 wurden über zehn Millionen Ford Mustang produziert.

Brandheiße News immer bei extratipp.com*

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare