Die zwei vermissten Brüder aus Wiesbaden sind gefunden worden.
+
Die zwei vermissten Brüder aus Wiesbaden sind gefunden worden.

Nach Suche

Zwei vermisste Brüder aus Wiesbaden wohlbehalten zurück

  • Alexander Seipp
    VonAlexander Seipp
    schließen

Die Polizei Wiesbaden ist auf der Suche nach zwei Brüdern. Am Samstagabend verschwanden die beiden aus ihrem Elternhaus. Nun sind sie zurückgekehrt.

Update vom Dienstag, 25.05.2021, 06.50 Uhr: Die am Montag (24.05.2021) vermisst gemeldeten 15 Jahre alten Brüder aus Wiesbaden sind wohlbehalten gefunden worden. Sie wurden im Laufe der Nacht durch die Polizei in Wiesbaden bei Freunden aufgegriffen, wie die Polizei berichtet.

Erstmeldung vom Montag, 24.05.2021, 18.47 Uhr: Wiesbaden – Die Polizei Wiesbaden ist auf der Suche nach zwei Brüdern, die in der Nacht vom Samstag auf Sonntag aus dem elterlichen Haus in Wiesbaden verschwunden sind. Marcel und Nico D. wurden zuletzt von ihrer Mutter gegen 23 Uhr gesehen, seitdem werden sie vermisst. Die Gründe des Verschwindens sind unbekannt.

Brüder aus Wiesbaden vermisst – Polizei bittet um Hinweise

Marcel ist 15 Jahre als, ca. 169 cm groß, schlank und hat etwas längere dunkle Haare sowie blaue Augen. Auffällig ist ein Muttermal auf der Nase. Er ist mit einem Trainingsanzug der Marke Adidas oder Nike bekleidet und trägt wahrscheinlich eine schwarze Mütze. Sein Bruder Niko ist etwa 165 cm groß, hat eine kräftigere Figur, kurze, dunkelblinde Haare und ebenfalls blaue Augen. Er trägt einen schwarzen Kapuzenpullover, eine blaue Jeanshose und gelbe Nike-Sneaker.

Wer die beiden Brüder gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0611 3450 oder dem 4. Polizeirevier unter der 9611 345 2440 zu melden. (als)

Immer wieder werden in der Region Menschen vermisst. Erst kürzlich wurde ein vermisster Mann aus Limburg gefunden. Auch ein Mädchen aus Marburg wird noch immer vermisst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare