Bei Ikea gibt es ab August eine Neuerung in Deutschland und weiteren europäischen Ländern.
+
Bei Ikea gibt es ab August eine Neuerung in Deutschland und weiteren europäischen Ländern.

Ist die Corona-Pandemie Schuld?

Ikea bricht mit jahrzehntelanger Tradition: Änderung tritt im August in Kraft

Eines der beliebtesten Möbelhäuser in Deutschland bricht nun mit einer Tradition. Ab August führt Ikea eine Änderung ein – für die Umwelt.

Stockholm/Dortmund - Billy, Gunrid uns Kallax: All das und viel mehr verrückte schwedische Möbel-Namen gibt es natürlich bei Ikea, dem wohl beliebtesten Möbelhaus der Deutschen. Da wundert es nicht, dass sich über die Jahre einige Ikea-Traditionen entwickelt haben. Eine allerdings gibt es nur noch einer abgespeckten Version, wie RUHR24.de* berichtet.

Zwar hat Ikea nun den neuen Katalog auf seiner Homepage angekündigt, aber mit dem zusätzlichen Hinweis, dass die beliebte Lektüre nur noch in geringerer Auflage produziert wird. Demnach will Ikea so etwas Gutes für die Umwelt tun, aber es wurden auch schon Vermutungen laut, dass das Möbelhaus damit Geld einsparen will, das es in der Corona-Krise verloren hat. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare