+
Die Türen des Kunstmuseums Marburg sind geöffnet. Foto: Thomas Scheidt/Uni Marburg/Archiv

Kunst des 20. Jahrhunderts

Kunstmuseum Marburg öffnet nach langer Sanierung

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wird heute das Kunstmuseum in Marburg wiedereröffnet. Die Kunstsammlung der Universität wird damit nach rund sieben Jahren erstmals wieder öffentlich zugänglich.

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wird heute das Kunstmuseum in Marburg wiedereröffnet. Die Kunstsammlung der Universität wird damit nach rund sieben Jahren erstmals wieder öffentlich zugänglich. Sie beinhaltet vor allem Arbeiten des 20. Jahrhunderts, unter anderem von Paul Klee, Käthe Kollwitz, Wassily Kandinsky und Ernst Ludwig Kirchner. Direktor Christoph Otterbeck will die Werke in dem denkmalgeschützten Haus nach eigenen Angaben künftig nicht mehr in einer klassischen Dauerausstellung präsentieren, sondern immer wieder neu kombinieren.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare