+
In Halle (NRW) benahm sich ein betrunkener Mann gründlich daneben (Symbolbild).

Strafverfahren

Brand, Rassismus und Angriff auf Sanitäter: 37-Jähriger beschäftigt Einsatzkräfte

Ein betrunkener Mann hielt in Halle (Westf.) die Polizei, die Feuerwehr und Sanitäter auf Trab. Unter anderem beleidigte er eine Notärztin auf rassistische Weise.

NRW – Bei diesem skurrilen Fall hatten die Einsatzkräfte alle Hände voll zu tun. Ein betrunkener Mann (37) hielt am Montagabend die Polizei, die Feuerwehr und die Sanitäter in Atem. Sein mehrfaches Fehlverhalten wird für den Randalierer nun schwerwiegende Folgen haben. Was der Mann alles angestellt hat, lesen Sie bei den Kollegen von owl24.de*.

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare