Der vermisste 17-Jährige aus Hanau ist wieder aufgetaucht.
+
Der vermisste 17-Jährige aus Hanau ist wieder aufgetaucht.

Vermisstensuche

Jugendlicher verschwindet plötzlich: Polizei gibt Update

  • VonLucas Maier
    schließen

Ein 17-Jähriger aus Hanau wird vermisst. Die Polizei hat nun Neuigkeiten.

Update von Donnerstag, 28.10.2021, 14.08 Uhr: Wie die Polizei über die sozialen Medien bekannt gegeben hat, ist der vermisste 17-Jährige wieder wohlbehalten aufgetaucht. Eine Polizeistreife hat den gesuchten Mann am Mittwochabend (27.10.2021) in Maintal aufgegriffen. Das Auffinden des jungen Mannes aus Hanau, wurde durch einen Hinweis aus Familien-Kreisen ermöglicht, so die Polizei auf Nachfrage.

Polizei bittet um Hinweise: 17-Jähriger aus Hanau vermisst

Erstmeldung vom Mittwoch, 27.10.2021, 19.54 Uhr: Hanau – Die Kriminal-Polizei in Hanau ist derzeit auf der Suche nach einem jungen Mann. Sie hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Gesucht wird der 17 Jahre alte Mann aus Hanau. Er wird seit Dienstagnachmittag (26.10.2021) vermisst.

Polizei Hanau: Der Gesuchte ist 1,85 Meter groß

Die Polizei sucht mit einer Personenbeschreibung nach dem Mann aus Hanau. Laut dieser ist der Mann 1,85 Meter groß. Er hat lange lockige Haare, die er häufig zu einem Pferdeschwanz zusammen bindet.

Über die Bekleidung des Gesuchten liegen derzeit keinerlei Informationen vor. Der letzte bekannte Aufenthaltsort ist eine Klinik am Sophie-Scholl-Platz in Hanau. Diese verließ der Vermisste nach einer Behandlung gegen 15.15 Uhr.

Vermisst in Hanau: Der junge Mann benötigt ärztliche Hilfe

Der Mann ist dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen. Das teilt die Polizei Hanau mit. Wer Hinweise zu dem vermissten Mann geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefon-Nummer: 06181/100-123 bei der Kriminalpolizei Hanau zu melden.

Hinweise werden außerdem auch von jeder anderen Polizei-Dienststelle entgegengenommen. (Lucas Maier)

Erst Ende September (2021) suchte die Polizei in Hanau mit einem Hubschrauber nach einem vermissten 16-Jährigen. *op-online ist Teil von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion