1. Startseite
  2. Deutschland

Streik am Flughafen: Welche Ansprüche haben Reisende?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Reisende stehen am Flughafen Düsseldorf.
Wenn der Flug wegen Streik ausfällt, können Passagiere Ansprüche geltend machen (Symbolbild). © David Young/dpa

An deutschen Flughäfen droht ein Eurowings-Streik. Bei Verspätungen und Ausfällen durch Streik haben Reisende gleich mehrere Ansprüche und Rechte.

Köln – Die Herbstferien stehen an und damit für viele auch der nächste Urlaub. Da es zu Beginn des Oktobers jedoch zum Eurowings*-Streik am Flughafen Düsseldorf*, Flughafen Köln/Bonn* und Flughafen Dortmund* kam, haben viele Reisende Sorge, von weiteren Arbeitskämpfen betroffen zu sein und nicht ans Ziel zu kommen. Wenn der Flug aufgrund eines Streiks ausfällt oder verschoben wird, haben Passagiere jedoch mehrere Ansprüche, die sie einfordern können – sei es der Ticket-Preis, Getränke oder auch ein Ersatzflug.
24RHEIN* zeigt, welche Rechte Reisende haben, wenn der Flug von Streik betroffen ist.

„Wenn die Belegschaft einer Fluggesellschaft streikt und der Flug annulliert wird, trägt die Fluggesellschaft die Verantwortung und muss – falls gewünscht – für eine Ersatzbeförderung sorgen“, erklärt Jan Philipp Stupnanek von der Vebraucherzentrale NRW. Was viele Urlauber nicht wissen: Wenn der Ersatzflug erst am Folgetag geplant ist, muss die Fluggesellschaft für eine Hotel-Übernachtung sorgen. (jaw) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare