Schnee fällt in einem Garten mit einem blühenden Zaubernuss-Strauch, an dem bunte Ostereier hängen.
+
Zu Ostern und auch danach könnte es in Deutschland noch mal richtig kalt werden.

Unbeständiger Wettertrend

Wetter ab Ostern: Im April rollt Kältewelle über Deutschland - wochenlang Winter statt Frühling?

  • Julian Baumann
    vonJulian Baumann
    schließen

Das Wetter ist aktuell sehr wechselhaft. Mitte April soll es laut einer Prognose wieder kalt und frostig werden- droht ein wochenlanger Winter?

Stuttgart - Aktuell werden die Temperaturen in Deutschland wieder deutlich kühler. Das soll auch bis zum Ende des Monats so weitergehen und laut einer Prognose ist Ende März sogar neuer Schneefall möglich. Zum Beginn des Aprils wird es dann voraussichtlich wieder deutlich freundlicher und die Temperaturen steigen an. Zum Osterfest werden in Süddeutschland sogar Temperaturen bis zu 18 Grad erwartet. Typisch für den aktuellen Wettertrend hält das jedoch nicht lange an. Schon in der zweiten Märzwoche überrollt die nächste Kältewelle das Land. Wie BW24* berichtet, rollt im April eine Kältewelle über Deutschland - wochenlang Winter statt Frühling?

Aktuell sind beim Wetter in Deutschland gleich mehrere Phänomene vorhergesagt. So werden in der Nacht etwa Blutregen, Blitze und Donner erwartet (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.Media.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare