Mehrere Autos stehen im Wasser (Symbolbild)
+
Nach extremen Regenfällen versanken zahlreiche Autos in den Fluten – wie hier in Stolberg in Nordrhein-Westfalen. (Symbolbild)

Unwetter kehren zurück

Wetterentspannung nur temporär: Wochenende bringt neue Gewitter

  • Julian Baumann
    VonJulian Baumann
    schließen

Nach den heftigen Unwettern in Deutschland scheint sich die Lage entspannt zu haben. Laut einer Prognose zieht am Wochenende jedoch bereits die nächste Gewitterfront auf.

Stuttgart - In den vergangenen Tagen zogen die heftigen Unwetter eine Schneise der Zerstörung durch weite Teile Westdeutschlands. In Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen richtete Starkregen und Überschwemmungen verheerende Schäden an und forderten sogar mehrere Menschenopfer. Inzwischen hat sich die Lage deutlich entspannt, die Aufräumarbeiten in den Katastrophengebieten dauern jedoch noch an. Laut einer aktuellen Prognose bleibt es auch im weiteren Wochenverlauf trocken, sonnig und sommerlich warm. Am Wochenende zieht jedoch eine neue Gewitterfront auf, die erneut für Fluten und Überschwemmungen sorgen könnte. Wie BW24* berichtet, drohen wegen Gewittertief erneut Fluten in Deutschland - „es wird brisant“.

In den kommenden Tagen sorgt die „Luft aus Nordafrika“ für eine neue Hitzewelle in Deutschland (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare