+
Mercedes zu Schrott gefahren

Spur der Verwüstung

Luxus-Mercedes in Innenstadt zu Schrott gefahren - enormer Schaden

Ein 500-PS-starker Mercedes hat in Hessen eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Er hat in der Wiesbadener Innenstadt mehrere Auto gerammt - der Schaden ist enorm.

Wiesbaden - Nur noch ein Haufen Schrott: in 500-PS-starker Mercedes wurde am Dienstag in der Wiesbadener Innenstadt komplett zerstört. Es ist ein enormer Schaden entstanden. Der Fahrer wurde schwer verletzt, wie fnp.de*.

Luxus-Mercedes zu Schritt gefahren - enormer Schaden

Dienstagmittag hat ein Mann offenbar die Kontrolle über seinen Luxus-Mercedes verloren. Er war in der Innenstadt der hessischen Landeshauptstadt unterwegs als sein Auto aus noch ungeklärter Ursache einen Baum streifte und anschließend mit mehreren geparkten Autos kollidierte. Die beiden Insassen des Wagens wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden wird auf rund 120.000 Euro  geschätzt.

Weitere Details sowie sämtliche Bilder finden Sie auf fnp.de*.

Diese Artikel auf fnp.de* könnten Sie auch interessieren:

Fall Susanna: Was passierte in der Nacht vor dem Mord? - jetzt spricht die Freundin von Ali B.

Was geschah in der Nacht vor dem Mord an der Schülerin Susanna aus Mainz? Jetzt spricht die Freundin von Ali B.

Mann rast auf der A3 der Polizei davon - sie jagt ihn mit einem Großaufgebot

Wilde Verfolgungsjagd auf der A3. Ein Autofahrer rast der Polizei davon und wird von einem Großaufgebot gejagt.

Lkw-Fahrer macht sofort Vollbremsung – kann das Unglück aber nicht verhindern

Auf der A67 bei Gernsheim kommt es zu einer Massenkarambolage. Ein Lkw-Fahrer macht zwar noch eine Vollbremsung, kann das Unglück aber nicht verhindern.

fnp.de* ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare