1. Startseite
  2. Deutschland

Skifahren in Winterberg – welche Corona-Regeln gelten

Erstellt:

Kommentare

Ein Skifahrer fährt unter einem Skilift entlang.
Die Skilifte in Winterberg sind geöffnet (Symbolbild). © Bernd Thissen/dpa

Skifahren in Winterberg: Der Großteil der Skilifte ist bereits geöffnet. Wer sich einen Skipass für das Skiliftkarussell kauft, sollte die Corona-Regeln beachten.

Köln – Zum Skifahren und Rodeln fahren viele Menschen aus Nordrhein-Westfalen* ins Sauerland nach Winterberg. Schnee-Fans kommen dort auf ihre Kosten. Da aber viele Menschen aus Dortmund*, Hagen* und Co. nach Winterberg fahren, gelten im Skiliftkarussell strenge Corona-Regeln.
24RHEIN* zeigt, welche Corona-Regeln in Winterberg beim Skifahren gelten.

Wer in Winterberg Skifahren möchte, sollte sich daher auch rechtzeitig um den Skipass kümmern. Denn wegen des hohen Ansturms sind viele Ski-Plätze im Vorfeld ausgebucht. Daher empfiehlt das Skiliftkarussell in Winterberg bereits online Skipass und Ticket zu kaufen. (jaw) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare