Ressortarchiv: Digital

Produktbeschreibungen

Bei Produktbeschreibungen auf fehlende Informationen achten

bdquo;Großer Bildschirm” und „neueste Technik” hieß es noch im Prospekt. Daheim angekommen, entpuppt sich das Gerät als Durchschnittsrechner aus dem Vorjahr. Gerade technisch wenig versierte Käufer …
Bei Produktbeschreibungen auf fehlende Informationen achten

Experten: Deutschland muss Chancen beim intelligenten Zuhause nutzen

Politik und Wirtschaft sehen im Internet der Dinge einen bedeutenden Wachstumstreiber im Zuge der Digitalisierung.
Experten: Deutschland muss Chancen beim intelligenten Zuhause nutzen

Für digitale Telefonanschlüsse reichen die alten Geräte

Die aktuell laufende Umstellung von analogen auf digitale Telefonanschlüsse bei vielen Netzbetreibern lockt auch windige Geschäftemacher an. Sie versuchen, zum neuen Anschluss gleich neue Telefone …
Für digitale Telefonanschlüsse reichen die alten Geräte

Mobilität

Deutsche sehen selbstfahrende Autos skeptisch

Die Deutschen sehen selbstfahrende Autos skeptischer als Bürger anderer Nationen. In einer Umfrage in zehn Ländern gaben insgesamt gut 58 Prozent der Befragten an, sie würden in einem solchen …
Deutsche sehen selbstfahrende Autos skeptisch

Beweisaufnahme in Dotcom-Auslieferungsverfahren abgeschlossen

Das Schicksal des deutschstämmigen Internetunternehmers Kim Dotcom (41) liegt seit Dienstag in den Händen eines Richters in Neuseeland.
Beweisaufnahme in Dotcom-Auslieferungsverfahren abgeschlossen

Netzagentur: Telekom darf Konkurrenz-Anschlüsse abklemmen

Die Deutsche Telekom soll die Erlaubnis bekommen, für sechs Millionen Haushalte schnelles Internet auf Basis heutiger Kupferleitungen statt der moderneren Glasfaser anzubieten. Nach früheren Zahlen …
Netzagentur: Telekom darf Konkurrenz-Anschlüsse abklemmen

Warnung vor Whatsapp-Sperre ist betrügerische Abofalle

Plötzliche Werbeeinblendungen, die vor einem Ende des eigenen Whatsapp-Abos warnen, sind Betrug. Laut einem Bericht von „heise security” steckt hinter den Einblendungen mit dem Text …
Warnung vor Whatsapp-Sperre ist betrügerische Abofalle

Wechsel zu Windows 10 schneller als bei vorherigen Versionen

So schnell wie auf Windows 10 haben Nutzer nach Schätzungen vom Marktforscher Gartner noch nie auf ein neues Betriebssystem von Microsoft gewechselt.
Wechsel zu Windows 10 schneller als bei vorherigen Versionen

Forscher: Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich

Smarte T-Shirts statt Smartphone: Kleidungsstücke mit eingenähten Sensoren zur Messung von Körperfunktionen werden nach Einschätzung eines Forschers in wenigen Jahren so alltäglich sein wie heute …
Forscher: Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
Lange Wartezeiten bei Mobilfunk-Hotlines - Beratung aber gut

Verbraucher-Service

Lange Wartezeiten bei Mobilfunk-Hotlines - Beratung aber gut

Wer bei Fragen und Problemen die Hotline seines Mobilfunkanbietern anruft, erhält dort in der Regel kompetente Antworten. Allerdings muss man auf diese Antworten mitunter ziemlich lange warten.
Lange Wartezeiten bei Mobilfunk-Hotlines - Beratung aber gut

Stromausfall in Rechenzentrum legt populäre Websites lahm

Eine gravierende technische Störung in einem Rechenzentrum in Gütersloh hat am Samstagvormittag mehrere populäre Websites wie „Spiegel Online” und „Focus Online” über Stunden hinweg unerreichbar …
Stromausfall in Rechenzentrum legt populäre Websites lahm

BND-Präsident: Keine akute Gefahr durch Terror-Cyberattacken

Islamistische Terroristen sind derzeit nach Einschätzung von BND-Präsident Gerhard Schindler nicht zu digitalen Angriffen auf sensible Bereiche wie etwa Börsen in der Lage.
BND-Präsident: Keine akute Gefahr durch Terror-Cyberattacken

Mehrere Internetseiten melden technische Probleme

Mehrere große Internetseiten wie etwa „Spiegel Online” haben am Samstagvormittag mit technischen Problemen gekämpft. „Die IT arbeitet an einer Lösung.
Mehrere Internetseiten melden technische Probleme

Spielemesse Gamescom 2016 mit Partnerland Türkei

Das Partnerland der Gamescom in Köln ist im kommenden Jahr die Türkei. Mit einer wachsenden Spielekultur und der sehr jungen Bevölkerung sei die Türkei ein attraktiver Markt mit Zukunftsperspektive …
Spielemesse Gamescom 2016 mit Partnerland Türkei

Internet & Technik

Android Wear und iPhones arbeiten häufig nicht gut zusammen

bdquo;Kompatibel mit Android und iOS” versprechen manche Smartwatches mit Android Wear. Denn Googles Betriebssystem für Wearables versteht sich nun auch mit iOS-Geräten. Allerdings darf man nicht die …
Android Wear und iPhones arbeiten häufig nicht gut zusammen

Tech-Branche: Krypto-Messenger und eSIM-Karten

Krypto-Messenger Signal für Android veröffentlicht Der Krypto-Messenger Signal für verschlüsselte Chats und Anrufe ist nun auch für Android verfügbar. Das kostenlose Open Source Programm ersetzt die …
Tech-Branche: Krypto-Messenger und eSIM-Karten

LG zieht Computer-Uhr mit LTE-Anbindung zurück

Der Elektronik-Konzern LG wollte mit einer Computer-Uhr, die sich direkt mit schnellen Mobilfunknetzen verbindet, ein Zeichen setzen - jetzt wurde das Gerät wenige Tage nach dem Start zurückgezogen.
LG zieht Computer-Uhr mit LTE-Anbindung zurück

Google holt sich erfahrene Chefin für Cloud-Geschäft

Google legt sein Cloud-Geschäft in die Hand einer Managerin, die die Branche seit den 90er Jahren mitgeprägt hat. Diane Green war 1998 unter den Gründern der Software-Firma VMware, die Rechenzentren …
Google holt sich erfahrene Chefin für Cloud-Geschäft

Messaging-Dienst Telegram sperrt nach Kritik IS-Profile

Der unter Kritik geratene Kurzmitteilungsdienst Telegram hat nach eigenen Angaben 78 Kommunikations-Kanäle mit Verbindungen zur Terrorgruppe IS gesperrt.
Messaging-Dienst Telegram sperrt nach Kritik IS-Profile

Breitbandanschluss möglichst online beauftragen

Zahllose Seiten mit Geschäftsbedingungen, Preislisten und Leistungsbeschreibungen: Das Beauftragen eines Breitbandanschlusses für Internet und Telefonie ist eine relativ komplexe Angelegenheit.
Breitbandanschluss möglichst online beauftragen

Bundesamt: „Bedrohungslage im Cyber-Raum” spitzt sich zu

Computer und Smartphones sind nach Einschätzung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einem „Risiko auf sehr hohem Niveau” ausgesetzt.
Bundesamt: „Bedrohungslage im Cyber-Raum” spitzt sich zu

Drei Tipps gegen hohe Kosten durch In-App-Käufe

In-App-Käufe bei Spielen werden schnell teuer. Plötzlich wird Geld für Erweiterungen, virtuelle Gegenstände oder Spielgeld fällig. Besonders Kinder sind laut „mobilsicher.de” dadurch gefährdet. Diese …
Drei Tipps gegen hohe Kosten durch In-App-Käufe

Mobilität

Weniger ist mehr - Smartphones für Kinder einrichten

Eltern sollten sich mit den Geräten beschäftigen, die ihre Kinder nutzen - am besten schon vor dem Kauf. „Bei den verschiedenen Smartphones und Tablets befindet sich die Kindersicherung unter anderen …
Weniger ist mehr - Smartphones für Kinder einrichten

Musik und Messenger: Die iOS-Apps der Woche

Streaming-Dienste zählen zu den beliebtesten Apps auf iOS-Geräten. So kann sich auch in dieser Woche „Amazon Music” einen Platz in den Top Ten sichern.
Musik und Messenger: Die iOS-Apps der Woche

Rätsel und Simulationen: Die iOS-Game-Charts

Rätselfreunde kommen derzeit auf Aple-Geräten besonders auf ihre Kosten. Mit „The Room Two” und „The Room Three” stehen gleich zwei Mystery-Games derselben Reihe in den Top Ten. Überhaupt gibt es …
Rätsel und Simulationen: Die iOS-Game-Charts