Evernote für Mac: Update schützt vor Datenverlust

Nutzer der Mac-Version der Notizsoftware Evernote sollten ihr Programm schnell auf den neuesten Stand bringen. Nach Angaben der Entwickler droht bei Version vor 6.9.2 in einigen Fällen Datenverlust.

Nutzer der Mac-Version der Notizsoftware Evernote sollten ihr Programm schnell auf den neuesten Stand bringen. Nach Angaben der Entwickler droht bei Version vor 6.9.2 in einigen Fällen Datenverlust.

Grund ist offenbar ein Fehler im Programmcode. Dieser könnte dazu führen, dass durch bestimmte Handlungen der Nutzer Daten gelöscht werden. Als Beispiel nennen die Entwickler etwa schnelles Blättern durch eine große Anzahl an Notizen.

Welche Version von Evernote installiert ist, erfahren Nutzer durch einen Klick auf „Hilfe” und dann auf „Nach Updates suchen”. Alternativ kann das Programm auch über den Mac App Store oder die des Unternehmens aktualisiert werden.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare