Mehr Zoom fürs Handy: Aufsatz von Motorola & Hasselblad

Hasselblad und Motorola haben auf der Elektronikmesse IFA (Besuchertage 2. bis 7. September) ein Kameramodul für das Smartphone Moto Z vorgestellt.

Hasselblad und Motorola haben auf der Elektronikmesse IFA (Besuchertage 2. bis 7. September) ein Kameramodul für das Smartphone Moto Z vorgestellt.

Der True Zoom genannte Aufsatz mit 1/2,3-Zoll-Sensor (12 Megapixel Auflösung) und zehnfachem optischen Zoom sowie Xenon-Blitz tritt an die Stelle der Smartphonekamera. Während Hasselblads Mittelformatkameras üblicherweise mehrere tausend Euro kosten, ist das True Zoom mit rund 300 Euro vergleichsweise günstig.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare