+
Auffällig am Pocketbook Touch HD 3 ist die kupferne Farbe des Gehäuses.

Neue E-Book-Reader von Amazon, Tolino und Pocketbook

Die großen Hersteller von E-Book-Readern bringen neue Geräte auf den Markt. Wie Amazon mitteilte, soll der neue Kindle Paperwhite ab dem 7. November für knapp 120 Euro erhältlich sein.

Die großen Hersteller von E-Book-Readern bringen neue Geräte auf den Markt. Wie Amazon mitteilte, soll der neue Kindle Paperwhite ab dem 7. November für knapp 120 Euro erhältlich sein.

Das 6 Zoll große, beleuchtete Display hat eine Auflösung von 300 Pixeln pro Zoll (ppi). Das Gerät ist kompakter als sein Vorgänger, verfügt mit 8 Gigabyte (GB) aber über doppelt so viel Speicherplatz. Wassergeschützt ist es nach IPX8-Zertifizierung. Via Bluetooth verbindet es sich mit Lautsprechern und Kopfhörern und kann darüber Hörbücher und Podcasts von der Amazon-Tochter Audible abspielen.

Der Shine 3 wurde bereits zur Frankfurter Buchmesse angekündigt und ist seit dem 10. Oktober erhältlich. Ein Home-Button fehlt, das Gerät wird durch Wischgesten gesteuert. Das mit 6 Zoll im Vergleich zum Vorgänger Shine 2 HD gleich groß gebliebene E-Ink-Carta-Display steckt in einem etwas leichteren (166 Gramm) und kompakteren Gehäuse. Wie beim Amazon-Gerät beträgt die Auflösung 300 ppi und der Speicherplatz 8 GB. Der Preis liegt bei 119 Euro.

Auf ein kompakteres Design setzt auch mit dem Touch HD 3. Der mit 155 Gramm leichteste der drei Reader verfügt ebenfalls über einen 6 Zoll großen E-Ink-Carta-Bildschirm mit 300 ppi. Er hat einen 16-GB-Speicher und einen nach IPX7 zertifizierten Schutz vor Wasser. Auffällig ist die kupferne Farbe des Gehäuses. Der Touch HD 3 soll Anfang November für 159 Euro auf den deutschen Markt kommen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare