Sailfish-Betriebssystem kommt auf Sony-Smartphones

Das finnische Software-Unternehmen Jolla hat auf dem Mobile World Congress (27. Februar bis 2. März) eine Kooperation mit Sony bekanntgegeben.

Das finnische Software-Unternehmen Jolla hat auf dem (27. Februar bis 2. März) eine Kooperation mit Sony bekanntgegeben.

Beginnend mit dem Xperia X soll Sailfish, das mobile Betriebssystem OS der Finnen, für eine Reihe von Smartphones des japanischen Herstellers veröffentlicht werden. Die notwendigen Software-Werkzeuge, um Sailfish aufspielen zu können, wird Sony für experimentierfreudige Nutzer innerhalb seines veröffentlichen.

Außerdem plant Jolla, für seine Entwickler-Community ein eigenes, von Sony produziertes Smartphone aufzulegen, auf dem Sailfish OS bereits installiert ist. Eine Besonderheit des alternativen Betriebssystem ist die Möglichkeit, auch Android-Apps installieren zu können.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare