Software-Update soll Kamera-Problem beim Google Pixel lösen

Google will Reflexionsprobleme bei der Kamera seines neuen Smartphones Pixel mit einem Software-Update lösen. Das hat das Unternehmen in einem Online-Forum mitgeteilt.

Google will Reflexionsprobleme bei der Kamera seines neuen Smartphones Pixel mit einem Software-Update lösen. Das hat das Unternehmen in einem mitgeteilt.

Je nach Aufnahmewinkel kann es beim Pixel vorkommen, dass ein besonders starker Halo-Effekt auftritt. Dabei erscheinen helle Bereiche am Rande der Fotos. Das Update für die Kamera-App, das den störenden Effekt reduziert, soll in den kommenden Wochen erscheinen. Um davon zu profitieren, müssen Nutzer den Angaben nach den HDR+-Modus der Kamera nutzen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare