+
Um Strom zu Sparen, sollten Verbraucher auf WLAN-Netze in der Umgebung zurückgreifen. Die Funktion findet sich in den Einstellungen.

Zum Stromsparen WLAN statt Mobilfunk-Netz nutzen

Wer seinen Akku schonen muss, sollte auf WLAN-Netze setzen, rät das Umweltbundesamt (UBA). Etliche Mobilfunkanbieter ermöglichen außerdem bereits Anrufe über das WLAN-Netz. Auch das spart Strom. Zudem die Sprachqualität besser, wenn man sich in einem Gebäude befindet.

Wer seinen Akku schonen muss, sollte auf WLAN-Netze setzen, rät das Umweltbundesamt (UBA). Etliche Mobilfunkanbieter ermöglichen außerdem bereits Anrufe über das WLAN-Netz. Auch das spart Strom. Zudem die Sprachqualität besser, wenn man sich in einem Gebäude befindet.

iPhone-Nutzer können die WLAN-Telefonie in den Einstellungen unter „Telefon” aktivieren. Android-Nutzer finden die Option in den erweiterten WLAN-Einstellungen. Es sind allerdings nicht alle Android-Geräte für WLAN-Anrufe geeignet. Je nach Anbieter muss die Option auch erst gebucht werden.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare