Ressortarchiv: Eintracht

Eintracht Frankfurt

Diese Namen wurden alle schon als Bruchhagen-Nachfolger gehandelt

Bei Eintracht Frankfurt stehen die Tage der Entscheidung an: Steigt die SGE ab? Bleibt sie in der ersten Liga? Und wer folgt Heribert Bruchhagen? Über Letzteres diskutiert Frankfurt schon lange. Und …
Diese Namen wurden alle schon als Bruchhagen-Nachfolger gehandelt

Eintracht Frankfurt

Eintracht vs. Mainz 05: Die Spieler beider Teams im Vergleich

Am Samstag geht es um wichtige Punkte für den Klassenerhalt für die Eintracht. Zu Gast ist Mainz 05. Wir stellen die Stärken und Schwächen der Spieler vor, die vorraussichtlich in der …
Eintracht vs. Mainz 05: Die Spieler beider Teams im Vergleich
Bobic hat die Nase vor Heldt

Eintracht Frankfurt

Bobic hat die Nase vor Heldt

Die Suche nach dem neuen Sportvorstand von Eintracht Frankfurt scheint die Zielgerade erreicht zu haben.
Bobic hat die Nase vor Heldt

Eintracht Frankfurt

Thomas Berthold haut drauf

Eine falsche Struktur, keine grundlegenden Planungen und ein schlechter Umgang mit dem Geld: Berthold lässt an seinem Ex-Verein kaum ein gutes Haar.
Thomas Berthold haut drauf

Eintracht Frankfurt

Fredi Bobic Nachfolger für Bruchhagen?

Bei
Fredi Bobic Nachfolger für Bruchhagen?

Eintracht Frankfurt

Eintracht-Torjäger Meier: "Weiß nicht, wann ich wieder spielen kann"

Nach seiner Knieoperation fährt Meier bislang nur Fahrrad - "mit niedriger Dosis". "Ich hoffe, dass ich bald wieder mit dem Laufen anfangen kann. Ich kann aber nicht sagen, ob es fünf, acht oder …
Eintracht-Torjäger Meier: "Weiß nicht, wann ich wieder spielen kann"
Noch vier Spiele für das Wunder vom Main

Eintracht Frankfurt

Noch vier Spiele für das Wunder vom Main

Noch vier Spiele für das Wunder vom Main
Vier Millionen auf der Bank

Eintracht Frankfurt

Vier Millionen auf der Bank

Da werden Erinnerungen an Caio und Co. wach: Der vermeintliche „Königstransfer“ Fabián ist nur ein Bankdrücker.
Vier Millionen auf der Bank
Zambrano fordert Sieg gegen Mainz: "Letzte Chance"

Eintracht-Profi weiterhin verletzt

Zambrano fordert Sieg gegen Mainz: "Letzte Chance"

Frankfurt/ Main - Carlos Zambrano fordet einen Sieg gegen Mainz und den Verbleib in der Bundesliga. Wann der Eintracht-Abwehrchef selbst wieder eingreifen kann ist ungewiss.
Zambrano fordert Sieg gegen Mainz: "Letzte Chance"
Eintracht-Präsident Fischer geht kaum vor die Tür

Eintracht Frankfurt

Eintracht-Präsident Fischer geht kaum vor die Tür

Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer geht wegen der prekären Situation seines Clubs kaum noch vor die Tür. „Höchstens noch Zigaretten holen".
Eintracht-Präsident Fischer geht kaum vor die Tür

Eintracht Frankfurt

Zambrano will gegen Mainz mit Risiko spielen

Eintracht Frankfurts verletzter Abwehrspieler Carlos Zambrano will im Derby gegen den FSV Mainz 05 unbedingt spielen. „Es macht mir nicht viel aus, wenn ich ein kleines Risiko eingehen muss”,
Zambrano will gegen Mainz mit Risiko spielen

SGE Splitter Januar 2016

+++ Seferovic bleibt bei der Eintracht +++
SGE Splitter Januar 2016

SGE Splitter September 2015

+++ Verlängerte Spielersitzung +++ Mit 25 Minuten Verspätung ging es für die Eintracht-Profis am Montagmorgen zum Ausradeln. Grund:Die Spielersitzung von Trainer Armin Veh hat deutlich länger …
SGE Splitter September 2015

Eintracht Frankfurt

Fan-Stimmen: "Ausmisten auf allen Ebenen"

Trot
Fan-Stimmen: "Ausmisten auf allen Ebenen"
Wenn keiner dran glaubt

Eintracht Frankfurt

Wenn keiner dran glaubt

Jan-Aage Fjörtoft hieß der Held beim finalen 5:1 über Kaiserslautern. Das Unmögliche wurde möglich gemacht.
Wenn keiner dran glaubt

Eintracht Frankfurt

Neun Verträge laufen im Sommer aus

Geht es nach den „Fachleuten“ der Region, sollte die Frankfurter Eintracht nach dem ziemlich sicher eintretenden fünften Abstieg einen kompletten Neuanfang wagen.
Neun Verträge laufen im Sommer aus

Eintracht Frankfurt

Nicht einmal Fjörtoft macht Mut: Endzeitstimmung in Frankfurt

Die
Nicht einmal Fjörtoft macht Mut: Endzeitstimmung in Frankfurt
Abstiegskampf: Auch 1999 war die Hoffnung schon verloren

Eintracht Frankfurt

Abstiegskampf: Auch 1999 war die Hoffnung schon verloren

4. M
Abstiegskampf: Auch 1999 war die Hoffnung schon verloren
Russ: "Wir haben so viel Angst wie die Fans"

Eintracht Frankfurt

Russ: "Wir haben so viel Angst wie die Fans"

Der Abstieg rückt immer näher, Marco Russ geht das besonders nahe: „Wir haben genau so viel Angst wie die Fans.“
Russ: "Wir haben so viel Angst wie die Fans"
Ermittlungen gegen Eintracht-Fans

Eintracht Frankfurt

Ermittlungen gegen Eintracht-Fans

Leverkusen war für die Noch-Bundesliga-Fußballer Frankfurter Eintracht wohl eine weitere Station auf dem Weg in die Zweite Liga, viele ihrer Fans haben es nicht einmal dorthin geschafft – und ein
Ermittlungen gegen Eintracht-Fans
Eintracht Frankfurt: Typisch Absteiger

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt: Typisch Absteiger

Gar nicht schlecht gespielt, trotzdem verloren – anders als die Konkurrenz. Nach dem 0:3 in Leverkusen steht die Eintracht mit dem Rücken zur Wand.
Eintracht Frankfurt: Typisch Absteiger
Eintracht Frankfurt vor fünftem Abstieg - «Mit dem Rücken zur Wand»

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt vor fünftem Abstieg - «Mit dem Rücken zur Wand»

Allen Frankfurter Spielern war am Samstagnachmittag gegen 17.20 Uhr eines klar: Den fünften Abstieg aus der Fußball-Bundesliga nach 1996, 2001, 2004 und 2011 können sie nur noch mit einem Kraftakt …
Eintracht Frankfurt vor fünftem Abstieg - «Mit dem Rücken zur Wand»
Kommentar: Langsam gehen die Lichter aus

Eintracht Frankfurt

Kommentar: Langsam gehen die Lichter aus

Auch ein Sonny Kittel, der die beste Chance vergab, muss sich fragen lassen, wann er mal in der obersten Spielklasse ein Tor schießen will. Er hat in seiner zugegeben von Verletzungspech begleiteten …
Kommentar: Langsam gehen die Lichter aus

Eintracht Frankfurt

SGE verliert trotz starkem Kampf mit 0:3 in Leverkusen

Bayer Leverkusen bleibt mit dem 3:0 (0:0) gegen die immer stärker abstiegsgefährdete Frankfurter Eintracht auf direktem Kurs Richtung Fußball-Königsklasse.
SGE verliert trotz starkem Kampf mit 0:3 in Leverkusen
Kovac: "Ich werfe die Flinte nie ins Korn."

Eintracht Frankfurt

Kovac: "Ich werfe die Flinte nie ins Korn."

Die Rettung ist für Niko Kovac immer noch möglich. Dass der Eintracht-Trainer aber auch manchmal verzweifeln könnte, verrät er im Interview mit Klaus Veit, Markus Katzenbach und Peppi Schmitt.
Kovac: "Ich werfe die Flinte nie ins Korn."