Eintracht Frankfurt

Boateng: Gesicht des Spieltages, Erfolgsgarant der Eintracht

  • VonChristian Heimrich
    schließen

Große Spieler zeichnet die Fähigkeit zur Selbstironie aus. Als Kevin-Prince Boateng in der 75. Minute unter lautem Applaus und Sprechchören den Platz verlassen hatte, humpelte er langsam Richtung Bank.

Große Spieler zeichnet die Fähigkeit zur Selbstironie aus. Als Kevin-Prince Boateng in der 75. Minute unter lautem Applaus und Sprechchören den Platz verlassen hatte, humpelte er langsam Richtung Bank. Eintracht-Trainer Niko Kovac sprach von einer reinen Vorsichtsmaßnahme und der 31-jährige Mittelfeld-Star selbst bestätigte hinterher lächelnd: „Die Wade hat ein bisschen zu gemacht. Das passiert in meinem Alter und ich wollte kein Risiko eingehen.“

Boateng hatte beim 3:0 gegen Mainz schon in der sechsten Minute mit einem satten Linksschuss für die Führung gesorgt – begünstigt vom jungen Mainzer Torhüter Florian Müller, der den Ball durch die Arme rutschen ließ. Das hatte durchaus Symbolcharakter. Der Frankfurter Anführer und Antreiber, der engagiert gegen Rassismus im Fußball kämpft, hatte in den TV-Spots für den Aktionsspieltag der Deutschen Fußball Liga (DFL) unter dem Motto „Strich durch Vorurteile“ eine tragende Rolle. Nun hatte er den Mainzern mit seinem frühen Tor einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Hinterher gab Kevin-Prince Boateng ganz den Teamplayer: „Träume von Europa sind immer gut, das treibt uns an. Heute haben wir wieder eine überragende Leistung gezeigt. Und ich bin sehr stolz darauf, dass ich da mithelfen kann.“ Sein Kollege Luka Jovic, ebenfalls Torschütze gegen Mainz, bekam ein Sonderlob: „Dass er ein überragendes Potenzial hat, sieht man immer, wenn er auf dem Platz steht. Wenn Luka so weitermacht, wird er ein ganz großer Spieler.“

Das ist Kevin-Prince Boateng – bei seiner überraschenden Verpflichtung von einigen noch kritisch beäugt – in Frankfurt schon heute. Zum sechsten Mal brachte er die Eintracht in Führung. In den Spielen, in denen er seine bislang sechs Saisontore schoss, holte das Team 16 Punkte.

(rich)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare