+
Eintracht Frankfurt unterliegt im ersten Geisterspiel seit März Borussia Mönchengladbach.

Eintracht Frankfurt

Ballhorn-Kolumne: Entgeistert

  • schließen

Gegen Gladbach nur geübt: Eintracht Frankfurt verliert das erste Geisterspiel seit März mit 1:3 und konzentriert sich offenbar ganz auf die Bayern. Oder sieht unser Kolumnist Ballhorn Gespenster?

Frankfurt - Das sah nicht vielversprechend aus: Kaum Zuschauer im Stadion beim Heimspiel der Eintracht gegen … wie? Ach so, es durften gar keine Zuschauer dabei sein. Geisterspiel. Wer hat sich denn so einen Quatsch einfallen lassen? Ohne Zuschauer ist Fußball im Waldstadion kein Fußball. Ohne Zuschauer ist Fußball im Waldstadion Mist. Seht es bitte ein und beendet diese Farce, sagt Ballhorn, der einzige Liveticker der ganzen Welt, der selbst bei Geisterspielen erst hinterher erscheint. Aber spuken Sie selbst.

-180 Minuten: Wie ging das noch mal? Dieses Ballhorn?

.

.

.

.

.

.

-179 Minuten: Ach ja, richtig. So.

.

.

.

.

.

.

-177 Minuten: Aber, kleine Anmerkung: Das ist kein Fußball, was die um 15.30 Uhr zeigen.

.

.

.

.

.

.

.

-175 Minuten: Der kommt erst am Abend. Womöglich.

.

.

.

.

.

.

.

-150 Minuten: Angst.

.

.

.

.

.

.

-130 Minuten: Sehr große Angst.

.

.

.

.

.

.

-121 Minuten: So große Angst hatte ich zuletzt, …

.

.

.

.

.

.

-117 Minuten: … als unser Schiff auf diesen Eisberg zufuhr.

.

.

.

.

.

.

-111 Minuten: Oder war es, als meine Kutsche …

.

.

.

.

.

.

-107 Minuten: … nachts um zwölf vor dem Schloss Dracula hielt …

.

.

.

.

.

.

-102 Minuten: … und niemand saß auf dem Kutschbock, nur diese Fledermaus flog davon?

.

.

.

.

.

.

-87 Minuten: Oder war es, als auf dieser Insel die Trommeln …

.

.

.

.

.

.

-84 Minuten: … den riesigen Affen riefen, und ich musste …

.

.

.

.

.

.

-81 Minuten: … die blonde Frau retten?

.

.

.

.

.

.

-32 Minuten: Aber das war alles nichts gegen die Angst heute.

.

.

.

.

.

.

-27 Minuten: Die nackte Angst vor den …

.

.

.

.

.

.

-22 Minuten: … Geistern!

.

.

.

.

.

.

-17 Minuten: Und keine Nordwestkurve, keine Gegentribüne, keine Ost, die uns rettet!

.

.

.

.

.

.

-11 Minuten: Angst. Nackte, blanke Angst.

.

.

.

.

.

.

-7 Minuten: Wir tun es mit einer Viererkette und Fass Most als Alleinunterhalter vorne.

.

.

.

.

.

.

-5 Minuten: Angst.

.

.

.

.

.

.

-4 Minuten: „… die Bundesliga gibt sich hier gar oft ein Stelldichein …“

.

.

.

.

.

.

-3 Minute: „Eintracht aus Frankfurt, du schaffst es wieder, #ConoraMeister zu sein!“

.

.

.

.

.

.

-2 Minute: „Wir haben die Eintracht im Stadion gesehen, mit dem Geist vom Jürgen ...“

.

.

.

.

.

.

-1 Minute: „Wir holen den Gespensterpokal, und wir werden #CoronaMeister!" Meister!

.

.

.

.

.

.

Anpfiff: Felix Zwayer (Scheißangst)

.

.

.

.

.

.

1.Minute: Hat das Spiel schon angefangen? So ruhig hier … ok. Hat angefangen. 0:1.

.

.

.

.

.

.

3. Minute: Ich wusste, es wird in die Hose gehen.

.

.

.

.

.

.

5. Minute: Eigentlich wollte Ballhorn das bis zum Ende durchziehen: „Das geht schief.“

.

.

.

.

.

.

6. Minute: Auch wenn wir schon 6:0 führen: „Das geht schief.“ Hahaha! 0:2.

.

.

.

.

.

.

8. Minute: Wäre das lustig gewesen! Oder? 8:0 für uns, und Ballhorn so: „Immer noch Angst!“

.

.

.

.

.

.

10. Minute: Tja.

.

.

.

.

.

.

14. Minute: Das nennt man wohl concept breakdown.

.

.

.

.

.

.

17. Minute: Übrigens: Seit März ungeschlagen.

.

.

.

.

.

.

20. Minute: Die Serie müssen wir doch verteidigen:

.

.

.

.

.

.

23. Minute: Jetzt ein Anschlusstreffer, und die Kulisse ist wieder ... äh, auf der Sofakante.

.

.

.

.

.

.

26. Minute: Viele Fans fragen sich:

.

.

.

.

.

.

28. Minute: Was ist denn heute eigentlich mit dem Ballhorn-Viertelhalbzeit-Fazit?

.

.

.

.

.

.

.

31. Minute: Tja – das hat seinen Mund-Nasen-Schutz vergessen.

.

.

.

.

.

.

35. Minute: Da gibt es leider kein Pardon.

.

.

.

.

.

.

38. Minute: Aber hey: Das alles kann nicht gesund sein.

.

.

.

.

.

.

40. Minute: Vergesst Corona.

.

.

.

.

.

.

43. Minute: Geisterspiele machen mehr Frankfurter krank.

.

.

.

.

.

.

.

HZP: Das Ballhorn-Halbzeitfazit (negativ getestet):

.

.

.

.

.

.

.

INHZP: Jetzt das nächste Bier.

.

.

.

.

.

.

INHZP: Und nachher alle Twitter-Einträge löschen.

.

.

.

.

.

.

46. Minute: Auf jetzt! Mit Andre Silva. Sow can go.

.

.

.

.

.

.

47. Minute: In Halbzeit 2 spielen wir auf die eigenen Fans!

.

.

.

.

.

.

50. Minute: Sagt mir, wenn ich Unsinn rede, aber:

.

.

.

.

.

.

54. Minute: Diese Gladbacher sind jetzt auch nicht gerade die Krone der Fußballkunst.

.

.

.

.

.

.

58. Minute: Oh, ein Rudel. Abstand?!

.

.

.

.

.

.

.

59. Minute: Und natürlich der Pfiff für den Gegner und die Gelbe für uns.

.

.

.

.

.

.

64. Minute: When you’re playing a game, but it’s all just a shame …

.

.

.

.

.

.

67. Minute: … that’s Corona.

.

.

.

.

.

.

72. Minute: Und Elfer für Klappdach.

.

.

.

.

.

.

73. Minute: 0:3. Unser Geister-Standard-Resultat auch für die nächsten Wochen, schätze ich.

.

.

.

.

.

.

78. Minute: Fang lieber mit Tennis an, hat Mama gesagt.

.

.

.

.

.

81. Minute: Oh, Tor. Andy Silva. Hat er schön gemacht.

.

.

.

.

.

.

83. Minute: Aber generell:

.

.

.

.

.

.

86. Minute: Abgesehen davon, dass uns die Fans fehlen:

.

.

.

.

.

.

90. Minute: Wir spielen auch einfach sehr schlecht Fußball.

.

.

.

.

.

.

94. Minute: Und das könnte irgendwie an unserer Transferpolitik des vorigen Sommers liegen.

.

.

.

.

.

.

Abpfiff: Na ja. Schlagen wir halt die Bayern.

.

.

.

.

.

.

97. Minute: Nachti.

Einige Lokale in Frankfurt zeigten das Geisterspiel der Eintracht auf ihren Flachbildschirmen* – auch dort blieb es leer.

*fr.de ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Netzwerks. 

Kommentare