Frankfurts Fußballgott Alexander Meier findet den Vorschlag von Eintracht Frankfurt für den neuen Straßennamen „super“.
+
Frankfurts Fußballgott Alexander Meier findet den Vorschlag für den neuen Straßennamen der Eintracht-Geschäftsstelle „super“.

SGE

Neuer Straßenname für Eintracht Frankfurt: Nicht nur Alex Meier findet ihn „super“

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

Eintracht Frankfurt baut eine neue Geschäftsstelle – und hat jetzt einen ganz besonderen Straßennamen beantragt.

  • Eintracht Frankfurt möchte eine ganz besondere Adresse für ihre neue Geschäftsstelle unweit der WM-Arena im Stadtwald.
  • Die SGE will künftig in der Straße „Im Herzen von Europa“ residieren.
  • Die Entscheidung über die Namensänderung soll schon bald fallen.

Frankfurt – Eintracht Frankfurt baut aktuell unweit der WM-Arena im Stadtwald eine neue Geschäftsstelle mit Profi-Bereich. Ein lang gehegter Traum, der seit dem vergangenen Jahr endlich in die Tat umgesetzt wird. Doch ein kleines Problem gibt es für die SGE: die Adresse. Die Eintracht hat deshalb die Änderung des Straßennamens beantragt – und der ist ganz besonders.

Eintracht Frankfurt beantragt Änderung des Straßennamens

Das neue Gebäude, das sich noch im Bau befindet und rund 35 Millionen Euro kosten soll, steht in der direkten Nachbarschaft zum Deutschen Fußball-Bund an der Otto-Fleck-Schneise in Frankfurt. Von dort führt ein kleiner Weg zur neuen Geschäftsstelle von Eintracht Frankfurt, die Adresse soll „Otto-Fleck-Schneise 8“ lauten.

Doch die SGE würde laut eines Berichts der „Bild“ viel lieber den Straßennamen „Im Herzen von Europa 1“ auf ihren Briefkopf schreiben und hat deshalb die Änderung des Straßennamens beim Ortsbeirat 5, zuständig für Niederrad, Oberrad, Flughafen und Sachsenhausen, beantragt. Eine Entscheidung soll schon bald fallen.

Eintracht Frankfurt: Legende Charly Körbel begeistert von Vorschlag der SGE

Axel Hellmann, Vorstandsmitglied von Eintracht Frankfurt, bestätigt auf Anfrage der „Bild“: „Das stimmt. Wir haben einen entsprechenden Antrag gestellt und hoffen auf die Unterstützung des Ortsbeirats. Wir sind der Überzeugung, dass dieser Straßenname am besten zu unserem Klub passt und auch eine starke inhaltliche Aussage für diese Stadt bedeutet.“

Eintracht-Legende Karl-Heinz „Charly“ Körbel ist auch begeistert: „Die neue Geschäftsstelle wächst genauso wie die Vorfreude darauf. Dass wir dann im Sommer auch einen neuen Straßennamen haben könnten, finde ich toll. ‚Im Herzen von Europa 1‘ ist ein toller Name. Vor allem in dieser Stadt mit der Nähe zum Flughafen.“

Eintracht Frankfurt: „Fußballgott“ Alex Meier findet die Idee „super“

Doch damit noch nicht genug der Begeisterung, denn auch Frankfurts „Fußballgott“ Alexander Meier findet den Vorstoß von Eintracht Frankfurt eine tolle Sache: „Ich finde die Idee super! ‚Im Herzen von Europa 1‘ hört sich richtig gut an und passt toll zur neuen Geschäftsstelle und zu Eintracht. Es würde mich freuen, wenn es so kommt.“ (msb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare