Joveljic beim Testspiel von Eintracht Frankfurt gegen Wehen Wiesbaden.
+
Dejan Joveljic könnte schon bald für LA Galaxy auf dem Platz stehen.

Transfergerücht

Eintracht Frankfurt: Zieht es Joveljic in die USA?

  • VonPia Ewald
    schließen

Eintracht Frankfurt kann in dieser Transferperiode schon viele Zu- und Abgänge verzeichnen. Ein prominenter Name könnte die Frankfurter jetzt verlassen.

Frankfurt – Das Transferkarussell dreht sich weiter. Nach Informationen des Portals Mozzart Sport soll Eintracht Frankfurts Stürmer Dejan Joveljic vor einem Wechsel zu Los Angeles Galaxy stehen.

Demnach würde Joveljic in Los Angeles einen Fünfjahresvertrag erhalten. Die Eintracht bekäme 3,5 Millionen Euro. Damit hätte sie den Einkaufspreis von damals vier Millionen Euro nicht komplett wieder hereingeholt. Angeblich hatte der Stürmer auch ein lukratives Angebot von Saint Etienne aus Frankreich auf dem Tisch. Mozzart Sport zufolge soll Joveljic im System von Trainer Greg Vanney gemeinsam mit Chicharito auf Torjagd gehen.

Eintracht Frankfurt: Dejan Joveljic mit schwierigem Stand

Dejan Joveljic wurde nach einem halben Jahr bei Eintracht Frankfurt zuerst zum RSC Anderlecht und dann zum Wolfsberger AC ausgeliehen. Dort war er Stammspieler und konnte seiner Mannschaft 20 Tore einbringen.

Eine Zukunft in Frankfurt scheint aber ohnehin fraglich, da die Offensive stark besetzt ist. Mit Transfers wie Jesper Lindström oder Santos Borré hat man sich bei der Eintracht in diesem Sommer zusätzlich abgesichert. Auch im Testspiel gegen Gießen zeigte sich für Joveljic, dass er in Frankfurt wahrscheinlich keine große Zukunft haben wird*. (Pia Ewald) *fr.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare