SGE

Fan-Stimmen zu Sieg von Eintracht Frankfurt: „Diese Mannschaft treibt mich in den Wahnsinn“

Eintracht Frankfurt hat gekämpft und ist verdient gegen RB Leipzig ins DFB-Pokal-Viertelfinale eingezogen. Die Fans feiern den Sieg ihrer „magischen SGE“.

  • Eintracht Frankfurt gewinnt gegen RB Leipzig im DFB-Pokal-Achtelfinale
  • SGE-Fans sind euphorisiert vom Sieg im DFB-Pokal
  • Viel Lob für Stürmer André Silva

Frankfurt - Nach dem furiosen und vielleicht nicht ganz erwartbaren Sieg von Eintracht Frankfurt im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Ligakonkurrent RB Leipzig stehen die Fans der Hessen Kopf. Direkt nach Abpfiff skandierten sie minutenlang: „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ Aber auch im Netz ist die Freude über diesen tollen 3:1-Sieg im heimischen Waldstadion riesengroß. 

Wir haben uns mal im offiziellen Fan-Forum von Eintracht Frankfurt und auf Twitter umgesehen und ein paar Stimmen zusammengesammelt. Der Tenor ist auf jeden Fall klar: Die Fans von Eintracht Frankfurt sind mächtig stolz auf ihre SGE

Eintracht Frankfurt im DFB-Pokal: Fans von Kampfgeist der Mannschaft beeindruckt 

So schreibt AwaySupporte: „Einfach nur Stolz auf diese kämpferische Meisterleistung!! Danke magische SGE“. Ähnlich sieht es auch skyeagle: „Geile Leistung heute Abend. Starke Antwort auf die Leistung gegen Düsseldorf“, schreibt er im offiziellen Forum von Eintracht Frankfurt. 

Der Kampfgeist der Mannschaft hat auch Exil-Hesse beeindruckt: „Ganz grosses Kino mal wieder. Sauber gekämpft, das Spielglück erzwungen, extrem gut dagegen gehalten und wieder mal in der 90.+X den Deckel drauf gemacht. Ich liebe unsere SGE!!!“, heißt es in seinem Post im Eintracht-Forum. 

Einige Kommentatoren wurden nach dem gestrigen Spiel aber auch fast wahnsinnig. So zum Beispiel Frankfurter-Bob: „Diese Mannschaft treibt mich in den Wahnsinn. Spielt die letzte Grütze, startet mit zwei verdienten, wenn auch einem glücklichen, Sieg in die RR, spielt in Düdo den größten Mist zusammen und schmeisst drei Tage später, absolut verdient, die Faschoplörre (RB Leipzig, Anm. d. Red) raus. Diesmal über 90 Minuten verdient“, schreibt er. 

Eintracht Frankfurt: Nach Sieg im DFB-Pokal-Achtelfinale viel Lob für André Silva

Viel Lob gibt es auch für StürmerAndré Silva, der nach einer eher schwachen Leistung in Düsseldorf am Samstag (01.02.2020) dann am Dienstag (04.02.2020) gegen RB Leipzig im DFB-Pokal eine gute Leistung gezeigt hat. Das sieht auch Nutzer Etienneone so: „Das ist unsere Eintracht. Zwei Mal Leipzig schlagen und gegen Düsseldorf quasi Arbeitsverweigerung. Die Diva lebt...Zum Spiel: Richtig gute Leistung. Hervorheben muss man wirklich Silva, der sich enorm reingehängt hat. Aber auch Toure, Gaci, Abraham, Hinti und natürlich Kostic heute ganz stark. Man sieht, wenn jeder für jeden fightet, ist mit uns zu rechnen. Wenn wir abwinken und die letzten Meter nicht gehen und nicht in jedes Spiel alles reinwerfen, wird es auch gegen Paderborn oder Düsseldorf schwer“, schreibt er. 

Eintracht Frankfurt: Stimmung bei den Fans nach Sieg im DFB-Pokal durchweg positiv

Und auch auf Twitter haben sich viele User über den Sieg von Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig im DFB-Pokal-Achtelfinale gefreut. @KalleWirsch12 schreibt: „Scheissegal was da am Samstag in Düsseldrof war. Heute habe ich meine Eintracht gesehen, wie ich sie liebe. Solche Tage sind das, wovon wir immer wieder zehren“, sagt er in seinem Tweet. 

@Rodriguez31Gino ist offenbar kein Fan von Eintracht Frankfurt, kann dem Kampfgeist der Hessen aber trotzdem einiges abgewinnen: „Man muss die Eintracht nicht mögen, um den Kampfgeist und die Lauffreude zu lieben“, schreibt er in seinem Tweet.

Insgesamt ist die Stimmung bei allen Fans durchweg positiv und die Freude über das Erreichen des DFB-Pokal-Achtelfinals riesig. Am Sonntag (09.02.2020) entscheidet sich, gegen wen Eintracht Frankfurt dann spielen wird.

Rubriklistenbild: © Arne Dedert/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare